Mittwoch, 29. September 2021
Lockdown vermeiden

Handelsverband startet Impfkampagne

Die Branche | Dominik Schebach | 02.08.2021 | |  
Für die heute vorgestellte Impfkampagne hat der Handelsverband das Motto „WIR HANDELN gemeinsam, WIR IMPFEN gemeinsam Für die heute vorgestellte Impfkampagne hat der Handelsverband das Motto „WIR HANDELN gemeinsam, WIR IMPFEN gemeinsam", ausgegeben. Angesichts der steigenden Infektionszahlen wegen Delta-Variante des Corona-Virus startet der Handelsverband heute, Montag, eine Impfkampagne. Damit soll ein positiver Impfanreiz gesetzt werden, um noch im Sommer eine hohe Durchimpfungsrate zu erreichen und so jeden weiteren Lockdown zu vermeiden.

„Wir müssen die wertvolle Zeit im Sommer nutzen und vom kostenfreien Impfangebot in ganz Österreich Gebrauch machen. Dass uns diese Möglichkeit überhaupt zur Verfügung steht, ist ein großes Privileg. Mit einer Durchimpfungsrate von zumindest 85% sind wir als Gesellschaft besser geschützt und wirken weiteren wirtschaftlichen Folgeschäden der Pandemie sowie etwaigen Lockdowns entgegen„, erklärt Handelsverband Geschäftsführer Rainer Will. „Genau das wollen wir mit unserer nationalen Impfkampagne erreichen.“

Für die bundesweite Kampagne hat der Handelsverband das Motto „WIR HANDELN gemeinsam, WIR IMPFEN gemeinsam“, ausgegeben. Die Botschaft soll nun auf allen Kanälen verbreitet werden. Dementsprechende Sujets wurden in deutsche, englischer, russischer, türkischer, spanischer, arabischer und serbischer Sprache verfasst. Damit soll sichergestellt werden, dass die Kampagne möglichst viele Menschen erreicht. Weitere Informationen zur Kampagne finden sich unter www.handelsverband.at/wirimpfen im Netz.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 2 = 4

An einen Freund senden