Freitag, 20. September 2019
Die neue Welt von BEKO

Die neue Welt von BEKO

Hausgeräte |Die Redaktion | 12.09.2011| Bilder | |  
Der SbS GNE 134630 X von Beko bietet Platz und technologische Gustostückerl für lange Frische von Lebensmittel. Der SbS GNE 134630 X von Beko bietet Platz und technologische Gustostückerl für lange Frische von Lebensmittel.

Mit einer Vielzahl an neuen Geräten präsentierte sich Beko auf der IFA und will damit dem Fachhandel eine Menge an Verkaufsargumenten in die Hand geben. Von SbS, über Öfen bis hin zu ressourceneffizienten Waschautomaten hat der Hersteller alles mit dabei.

 

Kühl-/Gefriergeräte

 

So zeigt sich die neue Side-by-Side Kühl-/Gefrierkombination GNE 134630 X der Marke BEKOmit intelligenter Multi-Zone, die maximale Flexibilität bei der Aufbewahrung von Lebensmitteln gewährleistet. Für besonders frisches Obst und Gemüse sorgt die innovative Bluelight Technologie im Gemüsefach. Ebenso positiv auf die Haltbarkeit der Lebensmittel wirkt sich die Active Dual Cooling Technologie aus. Darüber hinaus punktet der Kühlschrank mit vier ergonomischen Türen, einem eleganten Edelstahl-Erscheinungsbild und nützlichen Zusatzfunktionen.

Die automatische Eismaschine und der beleuchtete Wasserspender sind weitere gute Verkaufsargumente für das warum das Premiummodell der neuen BEKO Kühlschrankgeneration.
Als cooler Energiesparheld zeigt sich der neue BEKO Kühlschrank CN 136250 X. Damit stellt der Hersteller
ein neues Produkt der Green line Serie vor, das neben zuverlässiger Funktionalität mit maximaler Energieeffizienz glänzt.Das Modell ist 15 Prozent sparsamer als vergleichbare Geräte der Energieeffizienzklasse A+++ und besitzt dank der Active Dual Cooling Technologie und desActive Ioniser alle Eigenschaften, die ein funktionales Kühlgerät ausmachen.

Öfen
Mit den neuen Einbauöfen OIM 25600 X und OIM 25601 X setzt BEKO ebenso auf maximale Energiespareffekte, ohne dabei den Bedienkomfort zu vernachlässigen. So stehen dem Hobbykoch 12 verschiedene Kochfunktionen zur Verfügung, die kinderleicht über Sensortasten (Touch Control) gesteuert werden können und die Zubereitung verschiedener Gerichte zum Erlebnis machen. Die Reinigung der kulinarischen Küchenhelfer wird dank dem Einsatz intelligenter Technologie, wie der Nano-Beschichtung der Ofentür, auf ein Minimum beschränkt. Während das Standardmodell OIM 25600 X mit einer um A- 20% punktet, geht BEKO mit der Green line Version OIM 25601 X noch einen Schritt weiter und sorgt für satte 40 Prozent mehr Einsparung, verspricht der Hersteller.

Geschirrspüler
Bei der Entwicklung der neuen Geschirrspüler hat BEKO vor allem auf zwei Faktoren Wert gelegt:minimaler Ressourcenverbrauch bei maximalem Bedienkomfort. So ist es nicht verwunderlich, dass der „Wassersparmeister“ DSN 71046 X6 mit der Energieeffizienzklasse A++ zur Reinigung von 13 Maßgedecken sechs Liter Wasser benötigt.
Das Schwestermodell DFN 71046 X30 übertrifft sogar die Energieeffizienzklasse A+++ um 10 Prozent. Beim Modell DFN 1001 X, lässt sich das optimale Spülprogramm dank One Touch Technologie per einfachen Knopfdruck einstellen. Verantwortlich hierfür ist das intelligente Sensoren- System innerhalb der Maschine sowie der bürstenlose Gleichstrommotor, durch den der Spülvorgang höchst flexibel gestaltet werden kann. Darüber hinaus gehören die neuen BEKO Geschirrspüler mit einem Geräuschpegel von 39dB(A) zu den leisesten Geschirrspülern am Markt.


Waschmaschinen
Wer beim Wäschewaschen auf einen höchst effizienten Einsatz von Waschmittel und WasserWert legt, ohne dabei auf ein Maximum an Funktionalität verzichten zu wollen, ist mit den neuen Waschvollautomaten WMB 81245 LC und WMB 91245 LC von BEKO bestens bedient. Beide Modelle sind um 20 Prozent
effizienter als vergleichbare Geräte in der Energieeffizienzklasse A+++ und sparen jährlichbis zu acht Kilogramm Reinigungsmittel ein. Denn während beim Waschvorgang herkömmlicher Geräte bis zu 20 Prozent an Waschmittel verloren geht, gelingt es BEKO mit der Aquafusion Technologie, den Verlust auf vier Prozent zu reduzieren, verspricht der Hersteller. Für noch mehr Effizienz und eine äußerst textilschonende Reinigung holt sich BEKO mit dem biomimetisch gestalteten Aquawave Trommeldesign Unterstützung aus der Natur.
Mit dem neuen Waschvollautomaten WMB 81244 L kehrt Ruhe und Frieden in die eigenen vier Wände ein. Ausgestattet mit der neuen Silent Tech Technologie wäscht das neue Hausgerät der Marke BEKO fünfmal so leise wie vergleichbare Modelle (in Bezug auf BEKO WMD 78120).
Während diese Eigenschaft für eine entspannte Atmosphäre sorgt, sorgt der hocheffiziente High Tech Heater für eine längere Lebensdauer
des Produkts. Bei dem sparsamen Gerät der Energieeffizienzklasse A+++ muss selbst bei häufiger Nutzung keine übermäßig erhöhte Stromrechnung befürchtet werden.

Trockner
Mit einer Energieeinsparung von 60% gegenüber
dem Grenzwert zur Energieeffizienzklasse A verbindet der neue BEKO Trockner DPU 8390 X mit intelligenter Dry&Save Technologie eine höchst ökologische Nutzung mit technischer Funktionalität und benutzerfreundlicher Bedienung. Dank Flexysense und 16 zur Verfügung stehender Programme lässt sich der Trocknungsvorgang ganz individuell gestalten. Dabei informiert das LCD-Display stets über den Programmstatus, so dass der Kunde das Trocknen in der acht Kilogramm fassenden, beleuchteten Edelstahltrommel jederzeit unter Kontrolle hat.
Bilder
Der Geschirrspüler DFN 71046 X30 ist um 10% effizienter als A+++.
Der Geschirrspüler DFN 71046 X30 ist um 10% effizienter als A+++.
Auch der Waschvollautomaten WMB 81245 LC setzt mit einer EEK von A+++-20% auf Energieeffizienz.
Auch der Waschvollautomaten WMB 81245 LC setzt mit einer EEK von A+++-20% auf Energieeffizienz.
Auch bei Herden setzt der Hersteller auf Ressourcenschonung und Bedienkomfort dank Touch Control
Auch bei Herden setzt der Hersteller auf Ressourcenschonung und Bedienkomfort dank Touch Control

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.