Freitag, 18. Oktober 2019
Kooperationen-Wettkampf von Jura hat seinen Gewinner

Red Zac hat Nase vorn

Hintergrund Hausgeräte |Die Redaktion | 28.09.2011 | |  
−	Preisübergabe am Futura-Stand von Red Zac (v.l.n.r.: Michael Lipburger; Peter Osel; Alexander Klaus, Andreas Hechenblaikner − Preisübergabe am Futura-Stand von Red Zac (v.l.n.r.: Michael Lipburger; Peter Osel; Alexander Klaus, Andreas Hechenblaikner

Von 1. Jänner bis 31. August haben sich die Kooperationen EP, Expert und Red Zac einem ehrgeizigen Wettkampf gestellt. Im konkreten ging es darum, welcher der drei Jura-Partner mit den Premium-Kaffeevollautomaten von Jura die höchste Umsatzsteigerung in Prozent erreicht. Red Zac ging als Sieger vom Platz und wurde dafür auf der Futura geehrt.

Ehre wem Ehre gebührt

Um Red Zac für die Bemühungen gebührend zu ehren, haben Jura Geschäftsführer Andreas Hechenblaikner und Head of international Business, Michael Lipburger, Red Zac einen Besuch auf dem Futura-Stand abgestattet.

Nach ein paar dankenden und lobenden Worten von Andreas Hechenblaikner wurde den Red Zac Vorständen Osel und Klaus als Anerkennung für die Mühe eine Urkunde sowie eine Trophäe übergeben. Beides soll eine Anerkennung und ein Zeichen für die partnerschaftliche und gute Zusammenarbeit sein.

Freude bei den Mitgliedern

Im Zuge der Red Zac Generalversammlung wurden auch die Mitglieder der Red Zac Familie über den Gewinn der begehrten Trophäe informiert und erhielten im selben Atemzug ein großes Dankeschön für ihr Engagement.

Auch Hechenblaikner freut sich, dass der Wettkampf von den einzelnen Kooperationen mit Engagement bestritten wurde. „Der Einsatz aller drei Kooperationen zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Eine Premium-Marke wie Jura braucht starke Fachhandelspartner für langfristigen Erfolg und umgekehrt“.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.