Freitag, 18. Oktober 2019
Apple

Steve Jobs ist tot

Hintergrund |Dominik Schebach | 06.10.2011 | |  
Steve Jobs, Gründer und CEO von Apple, verstarb am Mittwoch an den Folgen seiner Krebserkrankung Steve Jobs, Gründer und CEO von Apple, verstarb am Mittwoch an den Folgen seiner Krebserkrankung

Steve Jobs, der Gründer und langjährige CEO von Apple, ist tot. Wie das Unternehmen mitteilte, starb Jobs am Mittwoch im Alter von 56 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung.

„Apple hat einen Visionär und ein kreatives Genie verloren, und die Welt einen herausragenden Menschen. Diejenigen unter uns, die sich glücklich schätzen durften, Steve zu kennen und mit ihm zu arbeiten, haben einen engen Freund und einen inspirierenden Menschen verloren. Steve hinterlässt ein Unternehmen, das nur er aufbauen konnte und sein Geist wird für immer das Fundament von Apple sein“, heißt es im Nachruf auf der Internetseite von Apple.

Jobs war schwer erkrankt im August als Konzernchef zurückgetreten. Bereits 2009 hatte er wegen seiner Krebserkrankung eine Auszeit als CEO genommen. Seit Januar hatte er das Tagesgeschäft mehr und mehr Tim Cook überlassen, der schließlich auch offiziell die Position als CEO übernommen hat.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.