Samstag, 4. Juli 2020
Siemens Hausgeräte

Kaufen – testen – gewinnen

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 28.10.2011 | |  

Siemens startete soeben eine Geschirrspüler-Aktion. Beim Kauf eines „speedMatic“-Geschirrspülers mit „Zeolith-Trocknungstechnik, bekommen alle Konsumenten, die einen kurzen Testbericht einsenden, einen Monatsvorrat „finish Quantum-Geschirrspülertabs“ geschenkt. Jeder 33. Einsender gewinnt zudem den Kaufpreis des Geschirrspülers zurück. Die Aktion läuft bis 31. Dezember 2011.

Rechtzeitig vor den Festtagen gibt es jetzt von Siemens eine spezielle Geschirrspüleraktion. Alle Konsumenten die bis 31. Dezember 2011 einen Siemens „speedMatic“-Geschirrspüler mit „Zeolith-Trocknungstechnik“ kaufen und einen kurzen Spüler-Testbericht gemeinsam mit der Rechnung einsenden, bekommen einen Monatsvorrat „finish Quantum“-Geschirrspülertabs als Dankeschön zugesandt. Jedem 33. Einsender wird zudem der komplette Kaufpreis des Geschirrspülers zurückerstattet.

Das Highlight unter den Siemens „Zeolith-Geschirrspülern“ ist das Modell „eco-Star2“, das selbst große Mengen Geschirr mit nur sieben Litern Wasser und 0,67 kWh Strom pro Spülgang bewältigt. Auch Gläser werden dank der „Glanztrocken-Funktion“ schonend und perfekt gereinigt. Das besondere an dieser Modell-Serie sind die „Zeolith-Kristalle“. Diese speichern bis zu 40% ihres Trockengewichtes von jenem  Wasser, das beim Erhitzen im Geschirrspüler durch die Restwärme nach dem Waschvorgang wieder abgegeben wird. Dadurch wird das Geschirr noch schneller und vor allem energieeffizienter getrocknet.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.