Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 26. Mai 2024
ABUS Security-Center

Neue Netzwerk-Außenkamera

E-Technik | Die Redaktion | 28.10.2011 | |  Archiv

Die erste 2,0-Megapixel-Außenkamera von ABUS Security-Center vermeidet durch ihre einstellbare IR-Beleuchtung störende Überblendungen und liefert mit ihrem 1/3'' Zoll großen Bildaufnehmer auch bei Nacht gestochen scharfe Bilder. Durch die Schutzklasse IP 66 und weitere intelligente Features eignet sich die TVIP62000 besonders für die hochauflösende Außenüberwachung.

Sicherheit 2.0

Die neue TVIP62000 punktet nicht nur mit 2,0 Megapixel Auflösung, sondern vor allem mit einem für den Außeneinsatz exakt abgestimmten Sicherheitskonzept: Eine innenliegende Kabelführung verhindert Manipulationsversuche. Gleichzeitig wird die Kamera dank PoE (Power over Ethernet) über das Netzwerkkabel mit Strom versorgt und erspart so zusätzliches lästiges Kabelziehen. Die vorinstallierte Halterung mit 3-Achsen-Technologie ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme. Das Sonnendach und die Schutzklasse IP 66 garantieren den reibungslosen Kamerabetrieb bei jedem Wetter.

Einstellbare IR-Beleuchtung

Die einstellbare Intensität der 30 IR-LEDs und die Auto-IR-Funktion minimieren Überblendungen, sodass die Kamera an nahezu jede Einsatzanforderung erfüllt. Die stufenweise Einstellung der LEDs erfolgt bequem über die Weboberfläche der Kamera. Der 1/3“-Bildaufnehmer liefert bei einem Blickwinkel von 78° auch bei Nacht detailreiche Bilder.

Weitere Informationen zur IR HD 2,0 MPx Netzwerk Außenkamera TVIP62000 gibt es unter www.abus-sc.com.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden