Donnerstag, 18. August 2022
Philips

Zukunft der professionellen Beleuchtung

E-Technik | Karl Pichler | 04.11.2011 | Bilder | |  Archiv
H. Lange von Philips präsentiert die LED-Einlegeleuchte PowerBalance mit der Smart Pyramid-Optik, speziell für Schulen. H. Lange von Philips präsentiert die LED-Einlegeleuchte PowerBalance mit der Smart Pyramid-Optik, speziell für Schulen.

Heutzutage eröffnen sich mit weißen LEDs revolutionäre Anwendungsmöglichkeiten. Die modernen Leuchtmittel schaffen ja nicht nur ein attraktives Umfeld. Sie sind individuell steuerbar und zeichnen sich durch hohe Energieeffizienz aus.

Grund genug für Philips Licht, am 5. Oktober zu einem LED-Technologienachmittag in ein Eventhotel im Süden von Wien einzuladen. Rund fünfzig Architekten, Planer und Lichtspezialisten sind dem Aufruf gefolgt und konnten sich theoretisch und praktisch informieren.

Nach den Darstellungen der LED-Technologie und den Neuerungen der neuen Innenbeleuchtungsnorm EN12464 Teil 1 standen die Vorstellung von LED-Beleuchtungslösungen in den Bereichen Büro, Schule, Industrie und öffentliche Gebäude im Mittelpunkt von Einzelvorträgen. Zum Schluss gabs noch Praxistipps bei der Planung von LED-Beleuchtungsanlagen. Stellen doch Planungslösungen einiges an Herausforderungen für die Architekten und Planer dar.

Weitere Informationen gibt es bei Hr. Christian Göttinger, Key Account Manager Philips Professional Lighting Solutions Office & Industry, unter: Tel.: 01/60101-1370 bzw. Mail: christian.goettinger@phlips.com.

Bilder
Im Foyer des Austria Trend Hotel Pyramide in Vösendorf bei Wien konnten alle bei den Vorträgen angeführten LED-Leuchten begutachtet werden.
Im Foyer des Austria Trend Hotel Pyramide in Vösendorf bei Wien konnten alle bei den Vorträgen angeführten LED-Leuchten begutachtet werden.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden