Samstag, 21. Mai 2022
Austria's Leading Companies Award

Ausgezeichnete GOGATEC

E-Technik | Karl Pichler | 22.11.2011 | |  

Die GOGATEC GmbH aus Wien feiert den 2. Platz beim diesjährigen Austria's Leading Companies Award, ihr 8-jähriges Bestehen und die geplante Firmenerweiterung.

GOGATEC konnte sich beim diesjährigen Austria’s Leading Companies Award (organisiert vom Wirtschaftsblatt, PricewaterhouseCoopers und dem KSV1870) in der Kategorie „Solide Kleinbetriebe“ in Wien durchsetzen und den 2. Platz belegen. Als Grundlage der Beurteilung wurden die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen der letzten drei Jahre herangezogen.

Das Handelsunternehmen mit Sitz in Wien liefert elektrotechnische, elektronische und mechanische Komponenten sowie Kennzeichnungen für die Automatisierung im Maschinen-, Anlagen- und Steuerungsbau. Der Kundenkreis sowie die Angebotspalette sind breit gestreut – mit Produkten bekannter Marken wie Ilme, Aname oder TE Connectivity, aber auch starken Eigenmarken –, es werden sowohl große Industriebetriebe als auch kleinere Steuerungsbauer im In- und Ausland direkt beliefert. Weiters fungiert das Unternehmen als Großhändler für Schneider, Lütze, Meinhard, Rittal und Vipa.

Die Firma wurde 2003 von den gleichberechtigten geschäftsführenden Gesellschaftern Gabriele Aicher und Gottfried Kainradl gegründet. Nach mittlerweile acht Jahren Geschäftstätigkeit werden knapp 1.100 aktive Kunden gezählt, der Lieferantenstamm wurde auf 100 Partner erweitert, das Lager ist auf das Siebenfache gewachsen und das Produktangebot auf über 30.000 Artikel gestiegen. Weiter wachsen wird man auch durch den Kauf eines 1.500 Quadratmeter großen Grundstücks, auf dem das neue Firmengebäude errichtet wird. Das 10-Jährige Jubiläum wird dann bereits dort gefeiert.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden