Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Mittwoch, 17. April 2024
Landeslehrlingswettbewerb

Schäcke fördert den Branchennachwuchs

E-Technik | Die Redaktion | 25.01.2012 | |  Archiv

Schäcke hat sich voll und ganz der Jugendförderung und hier gezielt dem Branchennachwuchs verschrieben – dies hat das Unternehmen in der Vergangenheit bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Auch heuer unterstützt man wieder den Landeslehrlings-Wettbewerb in der Berufsschule Gmunden.

Beim Landeslehrlings-Wettbewerb der Elektrotechniker am 11.2.2012 in der Berufsschule Gmunden wird Schäcke als tatkräftiger Unterstützer gemeinsam mit Industriepartnern wie Pipelife oder Hager/Tehalit (um nur einige zu nennen) nicht nur verschiedenste Materialen und Werkzeuge beistellen, die Teilnehmer des von der Wirtschaftskammer Oberösterreich veranstalteten Wettbewerbes werden von Schäcke auch im Anschluss an den Wettbewerb im Zuge der Siegerehrung verköstigt.

Die Bewertungskriterien der im Zuge des Bewerbes zu errichteten Anlage sind:

  • Schutz des Menschen gegen unzulässige hohe Berührungsspannung
  • Schutz der Anlage gegen Überlast und Kurzschluss
  • Schutz der Anlage gegen Überspannung
  • Funktionsfähigkeit der elektrischen Anlage
  • Maßgenauigkeit der Ausführung
  • Arbeitsablauf
  • Sauberkeit
  • Im Fall von Aushändigung zusätzlicher Materialien werde Strafpunkte vergeben
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden