Mittwoch, 12. August 2020
Russell Hobbs

Sky Blue oder Floral?

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 26.01.2012 | Bilder | |  
Ab sofort gibt es den Russell Hobbs Wasserkocher auch im Design Ab sofort gibt es den Russell Hobbs Wasserkocher auch im Design "Cottage Floral".

Den „Cottage“-Wasserkocher aus dem gleichnamigen Frühstückset von Russell Hobbs in klassischem Rot gibt es ja schon länger. Nun wird die Serie um die Designs „Sky Blue Cottage“ und „Cottage Floral“ erweitert.

Den „Cottage Classic“ Wasserkocher aus dem gleichnamigen dreiteiligen Frühstückset im roten Edelstahl-Design und im Retro-Look gibt es ja schon länger. Nun erweitert Russell Hobbs die Cottage-Linie: Ab sofort gibt es den Wasserkocher zusätzlich im weißen Design und mit floralem Muster. Ab März kommt dann noch das Modell in der Farbe „Sky Blue“ dazu.

Alle drei Modelle zeichnen sich durch die selben Details aus:

  • Oberfläche aus hochwertigem, lackiertem Edelstahl mit Kunststoffapplikationen,
  • Verdecktes Heizelement (Abdeckung aus Edelstahl),
  • Abnehmbarer Deckel,
  • Herausnehmbarer Kalkfilter
  • Kabellos, 360°-Sockel mit Kabelaufwicklung
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • Kochstoppautomatik und manuelle Abschaltmöglichkeit
  • Wasserstandsanzeige
  • Kontrollleuchte
  • 1,8 l Fassungsvermögen
  • 3.000 Watt

Der rote „Cottage Classic“ (UVP 69,99 Euro) und der weiße „Cottage Floral“ (UVP 69,99 Euro) Wasserkocher sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Den blauen „Sky Blue Cottage“ (UVP 69,99 Euro) gibt es ab März 2012 im Fachhandel.

Bilder
Ab März kommt das Wasserkocher-Modell
Ab März kommt das Wasserkocher-Modell "Sky Blue Cottage" dazu.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.