Dienstag, 15. Oktober 2019
Nikons Frühjahrskollektion

13 neue Modelle für jeden Einsatzzweck

Multimedia |Die Redaktion | 01.02.2012| Bilder | |  
Coolpix P310 Coolpix P310

Nikon enthüllte heute Vormittag im Rahmen eines Pressefrühstücks die kommende Frühjahrskollektion. Sage und schreibe 13 neue Modelle wurden präsentiert. Die Range reicht von Super-Zoomer über Kompaktkameras für ambitionierte Fotografen hin zur einfach zu bedienenden Familienkamera.

Master of Light – die neue Coolpix P310

Nikon erweitert mit der Coolpix P310 die P-Serie um eine leistungsstarke Kompaktkamera für ambitionierte Fotografen. Die neue 16-Megapixel-Kamera bietet ein lichtstarkes NIKKOR-Objektiv (1:1,8) mit optischem 4,2-fach-Zoom und Weitwinkelbereich, einen rückwärtig belichteten CMOS-Bildsensor, einen hoch entwickelten Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe, Full-HD-Filmaufnahmen, einen hoch auflösenden 7,5-cm-Monitor (3,0 Zoll) und eine anpassbare Funktionstaste.

Die Coolpix P310 ist in den Farben Schwarz und Weiß voraussichtlich ab Mitte März für 329 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Die neuen Kameras mit Superzoom-Objektiv

Die Coolpix P510, das Nachfolgemodell der beliebten Coolpix P500, verfügt über ein NIKKOR-Objektiv mit faszinierendem 42-fachen optischen Zoom, der von einer Supertele-Brennweite von 1.000 mm bis zu 24 mm Weitwinkel (entsprechend Kleinbild) reicht. Außerdem bietet sie einen CMOS-Bildsensor mit 16-Megapixel-Auflösung und rückwärtiger Belichtung sowie einen hoch entwickelten Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe. Die L810 mit 16-Megapixel-Auflösung ist das Nachfolgemodell der Coolpix L120. Dank eines 26-fachen optischen Zoomobjektivs sind Sie noch näher am Geschehen oder können extreme Weitwinkelaufnahmen machen.

Die Coolpix P510 ist in drei Farben (Schwarz, Rot und Anthrazit) voraussichtlich ab Mitte März zum UVP von 429 Euro im Handel erhältlich. Die Coolpix L810 ist in vier Farben (Schwarz, Rot, Bronze und Blau) voraussichtlich ab Mitte März um 249 Euro (UVP) erhältlich.

Stylische Super-Zoomer – Nikon Coolpix S9300 und S6300

Die zwei neuen Kompaktkameras mit Hochleistungszoom sind ideal für Reisen, Sportveranstaltungen, Konzerte und viele andere Situationen. Die schlanke Coolpix S9300 erfasst einfach alles – dank NIKKOR-Objektiv mit optischem 18-fach Zoom, 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor mit rückwärtiger Belichtung, Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe, Aufnahmefunktion für Full-HD-Filme, 7,5-cm-Monitor (3,0 Zoll) und integriertem GPS-Empfänger. Die farbenfrohe Coolpix S6300 bietet ein NIKKOR-Objektiv mit 10-fachem optischen Zoom, einen 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor mit rückwärtiger Belichtung, einen Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe und eine Aufnahmefunktion für Full-HD-Filme.

Die Coolpix S9300 ist in vier Farben (Schwarz, Silber, Rot und Blau) voraussichtlich ab Mitte März zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329 Euro erhältlich. Die Coolpix S6300 ist in sechs Farben (Schwarz, Silber, Rot, Pink, Gold und Blau) voraussichtlich ab Mitte Februar für 199 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Stylisches neues Duo – Coolpix S3300 und S4300

Nikon verstärkt seine Coolpix-Kompaktkamera-Reihe um zwei ebenso schicke wie smarte Modelle. Die top designte, ultraflache und farbenfrohe S3300, das Nachfolgemodell der äußerst erfolgreichen Coolpix S3100, verfügt über 16 Megapixel Auflösung, ein NIKKOR-6-fach-Zoomobjektiv, einen 6,7-cm-Monitor (2,7 Zoll), einen Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe, eine Funktion für HD-Videoaufnahmen (720p) und kamerainterne Filtereffekte. Die S4300 bietet all diese Merkmale ebenso, darüber hinaus aber einen größeren 7,5-cm-Monitor (3,0 Zoll) mit Touchscreen-Bedienung.

Die Coolpix S3300 ist in acht Farben (Schwarz, Silber, Gold, Grün, Pink, Violett, Rot und Blau) voraussichtlich ab Mitte Februar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149 Euro im Handel erhältlich. Die Coolpix S4300 ist in vier Farben (Schwarz, Silber, Rot und Weiß) voraussichtlich ebenfalls ab Mitte Februar zum UVP von 179 Euro erhältlich.

Unterhaltsame Familienkamera – Coolpix S30

Die Nikon Coolpix S30 ist die erste Nikon-Kamera vor, die speziell zur Verwendung durch die ganze Familie konzipiert ist – von den Kindern bis zu den Großeltern. Sie ist wasserdicht und stoßfest und verfügt über große Tasten und einfache Menüs. Ihre einfache Bedienung sorgt dafür, dass die ganze Familie Bilder und Videos aufnehmen kann. Der 10-Megapixel-Bildsensor, das NIKKOR-Objektiv mit optischem 3-fach- Zoom, der hoch auflösende 6,7-cm-Monitor (2,7 Zoll), die 720p-Videoaufnahmefunktion und kamerainterne Filter sorgen dafür, dass Kinder wie Erwachsene ihre Welt spielerisch leicht festhalten können.

Die Coolpix S30 ist in vier Farben (Schwarz, Blau, Weiß und Pink) voraussichtlich ab Ende März für 129 Euro (UVP) erhältlich.

Benutzerfreundliches Trio – Coolpix S2600, L25 und L26

Nikon erweitert mit drei neuen Kompaktkameras das Einstiegssegment. Das Trio besteht aus der Coolpix S2600, einer extrem flachen 14-Megapixel-Kamera mit optischem 5-fach Zoom, der benutzerfreundlichen Coolpix L25 mit Einfachautomatik und der funktionellen Coolpix L26 mit 16-Megapixel-Auflösung und One-Touch-Videofunktion.

Die Coolpix S2600 ist zu einem UVP von 129 Euro erhältlich. Die L25 ist in vier Farben (Schwarz, Silber, Gold, Rot und Wieß) voraussichtlich ab Mitte Februar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79 Euro, die Coolpix L26 ist in drei Farben (Schwarz, Silber und Rot) voraussichtlich ebenfalls ab Mitte Februar zum UVP von 129 Euro erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nikon.at.

Bilder
Coolpix P510
Coolpix P510
Coolpix S9300
Coolpix S9300
Coolpix S2600
Coolpix S2600

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.