Donnerstag, 30. Juni 2022
Online-Glösschen

So! Muss Technik

Stefanie Bruckbauer | 22.02.2012 | |  
Sein oder nicht sein? Seit Anfang Dezember setzt Saturn Deutschland auf den neuen Claim, bei dem man vergeblich auf das Hilfsverb Sein oder nicht sein? Seit Anfang Dezember setzt Saturn Deutschland auf den neuen Claim, bei dem man vergeblich auf das Hilfsverb "sein" wartet.

Ist das Ende der „Geiz ist geil“-Ära gekommen? Ja – zumindest bei Saturn Deutschland. Die Elektrogroßhandelskette startete - bei unseren Nachbarn - mit einer breit angelegten Werbekampagne ins Weihnachtsgeschäft und setzt seit Anfang Dezember auf den neuen Claim „Soo! Muss Technik“.

Wer sich jetzt etwas ganz tolles, außergewöhnliches erwartet hat, wurde wahrscheinlich enttäuscht, denn – ganz ehrlich – der neue Saturn-Slogan sorgt im Gegensatz zum alten, nicht wirklich für Klarheit! Oder was halten Sie von „Soo! Muss Technik“? Auf das Hilfsverb „sein“ wartet man bei diesem Claim vergeblich, andererseits bleibt der neue Spruch in Aussage und Form den minimalistischen Prinzipien der Handelskette treu: grelle Farben, große Buchstaben sowie ein grenzwertiger Satzbau. Eines erreicht Saturn damit auf jeden Fall: Aufmerksamkeit!

Saturn sieht das so: „Die humorvolle Kampagne unterstreicht ganz klar die beiden größten Stärken von Saturn: Leidenschaft und Kompetenz für neue Technik“, erklärt Carsten Strese, GF der Saturn Management GmbH, den neuen Auftritt.

Die neue Botschaft „So! Muss Technik“ wird in TV- und Radio-Spots sowie in Print-Anzeigen, Außenwerbung, online und am Point of Sale verbreitet. Zentrales Element der Kampagne ist eine Serie an unterschiedlichen, wie gesagt „humorvollen“, TV-Spots. So geht es ihm ersten Werbefilm beispielsweise um das bekannte Wagenrennen aus dem Film „Ben Hur“ – allerdings in einer modernisierten Fassung mit einem technisch überlegenen Raketen-Fahrzeug. „Saturn setzt so unter dem Kampagnenmotto ‚Weil neue Technik besser ist!‘ die Vorteile des technischen Fortschritts mit viel Witz in Szene“, erklärt das Unternehmen.

Bei den Österreichern ist alles beim alten; Saturn setzt hier wie eh und je auf „Geiz ist geil“. Wir müssen die – zugegebenermaßen sehr erfolgreiche, aber auch sehr penetrante – Kampagne mit den G-Wörtern also noch weiter ertragen.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden