Dienstag, 15. Oktober 2019
Huawei Ascend D quad

Größer, schneller, besser

Telekom |Die Redaktion | 27.02.2012 | |  

Huawei hat heute mit dem Huawei Ascend D quad das weltweit schnellste Quad-Core-Smartphone vorgestellt. Mit der Rechenleistung des Huawei K3V2 Quad-Core 1.5GHz Prozessors und dem derzeit kompaktesten Design unter den 4,5-Zoll-Smartphones erweitert das Ascend D quad die Bandbreite der Nutzungsmöglichkeiten. Neben dem Betriebssystem Android 4.0 kommt das proprietäre Energiemanagement-System von Huawei zum Einsatz, das den Energiebedarf um bis zu 30 Prozent reduziert

„Wir haben auf die Wünsche der User gehört, was Smartphones betrifft: Geschwindigkeit, lange Akkulaufzeit, hochwertige visuelle und Audio-Fähigkeiten sowie ein kompaktes, leichtes Gerät. Das HUAWEI Ascend D quad geht über diese Anforderungen sogar hinaus“, erklärte Richard Yu, Chairman von Huawei Device. „Im Januar, auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas, haben wir mit dem Huawei Ascend P1 S einen Weltrekord für das dünnste Smartphone erzielt. Wir sind stolz darauf, auf dem Mobile World Congress 2012 mit dem Ascend D quad nun das schnellste Smartphone präsentieren zu können.“

Das Ascend D quad ist ein wahrer Entertainment-Dynamo mit seinem 4,5 Zoll großen 720p High Definition Touchscreen und dem branchenweit leistungsfähigsten 32-bit True Color-Grafikprozessor. Sein PPI 330 Display sorgt für kristallklare Darstellung auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Zum Gesamterlebnis für die Sinne tragen Dolby 5.1 Surround Sound und die Audience earSmart Sprachtechnologie ihren Teil bei. Die 8-Megapixel-BSI-Kamera auf der Gehäuserückseite, eine 1,3-Megapixel-Frontkamera sowie Videoaufnahme- und Wiedergabe-Fähigkeiten in 1080p Full HD ermöglichen es, spezielle Momente schärfer und detaillierter festzuhalten.

Das Ascend D quad ist ausgestattet mit einem 1.800-mAh-Akku, mit Kapazität für ein bis zwei Tage bei gewöhnlicher Nutzung. Zusätzlich sorgt die proprietäre Energiemanagement-Technologie von Huawei Device für eine längere Akkulaufzeit von bis zu 30 Prozent gegenüber dem Industriedurchschnitt, indem der Stromverbrauch auf die Nutzungsanforderungen optimiert wird. Sie sorgt auch für eine höhere Performance und Effizienz des Chipsatzes, in dem die Chiptemperatur niedrig gehalten wird.

Neben innovativem Hardware-Design hat das Ascend D quad auch ein hervorragendes Software-Design. Zusätzlich zum Betriebssystem Android 4.0 optimiert das Ascend D quad die Benutzererfahrung und Bedienungsfreundlichkeit.

Als Teil der Ascend D-Reihe hat Huawei auch die Smartphones Ascend D quad XL und Ascend D1 vorgestellt. Das Ascend D quad XL kommt mit einem 2.500-mAh-Akku, der bei normalem Gebrauch zwei bis drei Tage Kapazität bietet. Mit den gleichen Spezifikationen wie das Ascend D quad ist das Ascend D quad XL 10,9 mm schlank. Das Ascend D1 läuft mit einer 1,5 GHz Dual-Core-CPU und hat einen 1.670-mAh-Akku.

Die Ascend D quad-Reihe wird Europa im 2. Quartal 2012 verfügbar sein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.