Dienstag, 15. Oktober 2019
Data Space Basic

Die Wolke kommt zu Orange

Telekom |Dominik Schebach | 07.03.2012 | |  
Online-Speicher für Orange-Kunden: Der Data Space Basic soll weltweit und mobil sicheren Zugriff auf die Daten des Kunden bieten. Online-Speicher für Orange-Kunden: Der Data Space Basic soll weltweit und mobil sicheren Zugriff auf die Daten des Kunden bieten.

Die Cloud ist eines der Schlagwörter für die Mobilfunkindustrie dieses Frühjahr. Jetzt kommt die Wolke auch zu Orange. Der Betreiber bietet mit seinem Data Space Basic seinen Kunden mobilen Zugang auf ihre Daten. Die Online-Festplatte bietet Speicherplatz ab 5 GB bis maximal 100 GB und steht ab 2 Euro monatlich zur Verfügung. Ein erweiterter Data Space exklusiv für Business Kunden befindet sich laut Betreiber bereits in Planung.

Kunden können ihren Data Space Basic so flexibel wie einen USB Stick nutzen. Die übersichtliche Login-Seite dataspace.orange.at ist von überall auf der Welt erreichbar.
Up- und Download, Sortieren und Löschen ist denkbar einfach. Die gespeicherten Dokumente oder Bilder werden verschlüsselt abgelegt und können passwortgeschützt mittels Link mit anderen Personen geteilt werden. Da Kunden den Data Space zusätzlich auch als Festplatte mit mehreren Computern verbinden können, stehen aktuelle Versionen der Dokumente praktisch überall zur Verfügung.

„Mit dem Data Space Basic bringen wir eine ausgereifte und sichere Cloud-Lösung, die Home-Office eine neue Dimension verleiht. In ausschließlich österreichischen Rechenzentren und nach ISO 27001 Standards betrieben, sind die gespeicherten Daten vor Angriffen von außen bestens gesichert. Der Data Space Basic eignet sich auch perfekt, um Kopien von Reisepass und Tickets vor einem Reiseantritt zu speichern und bei Bedarf von überall auf der Welt abzurufen“, zeigt sich Orange CEO Michael Krammer überzeugt.

Die Daten lagern verschlüsselt in einem österreichischen Rechenzentrum und genießen dank Konformität nach Europäischem Datenschutzrecht rechtliche Sicherheit.
Der Zugriff auf die gespeicherten Daten ist für Kunden sowohl über Smartphones als auch Tablets oder Notebooks und über sämtliche gängigen Internetbrowser und Betriebssysteme möglich. Für iPhone und iPad-User will Orange für den einfachen Zugriff in kürze eine eigene App bereitstellen. Neue Kunden der Business Unlimited Tarife von Orange können Data Space Basic zwei Monate lang gratis testen. Die Kunden können ihren Speicherplatz monatlich an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen oder kündigen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.