Samstag, 2. Juli 2022
Gerätefamilie DEHNsecure erweitert

Neue Schütze von Dehn

E-Technik | Wolfgang Schalko | 09.03.2012 | |  

Die Produktfamilie DEHNsecure wurde um neue Gerätetypen ergänzt. Die neuen Typen DEHNsecure M 1 60 (FM) und der DEHNsecure M 2P 60 (FM) wurden zum Schutz der Spannungsversorgung von Mobilfunkantennen – Remote Radio Head (RRH) Anwendungen – entwickelt. Der DEHNsecure M 1 242 (FM) kommt in Netzen für Sicherheitsbeleuchtungen zum Einsatz.

Bei den Typen DEHNsecure M 1 60 (FM) und DEHNsecure M 2P 60 (FM),  koordinierte Blitzstrom-Ableiter auf Funkenstreckenbasis mit spezieller Eignung für DC-Stromkreise, sichern hohe mögliche Lastströme auch für zukünftige Erweiterungen im Bereich der mobilen Kommunikation ausreichend Reserven:

  • Höchste Dauerspannung 60 V DC
  • Ableitvermögen 25 kA (10/350)
  • Ohne zusätzliche Leitungslänge auf Überspannungs-Schutzgerät DEHNguard direkt koordiniert
  • Tiefer Schutzpegel
  • Funktions-/Defektanzeige durch Markierung im Sichtfenster
  • Einfacher, werkzeugloser Schutzmodul-Wechsel durch Modulverriegelungssystem mit Modulentriegelungstaste

Dort, wo Blitzschutz und Sicherheitsbeleuchtungen zusammentreffen, wird der DEHNsecure M 1 242 (FM) eingesetzt. Bei Sicherheitsbeleuchtungssystemen werden die relevanten Verbraucher im Normalbetrieb mit einer AC-Spannung und im Notbetrieb über eine batteriegespeiste DC-Spannung versorgt. Da Überspannungsereignisse bei beiden Betriebszuständen auftreten können, ist der DEHNsecure M 1 242 sowohl für DC als auch für AC (Vorsicherung max. 10 A gL/gG) aus-gelegt.

Weitere News

Mit dem BLITZDUCTOR XT ML2 BE S 36 bringt Dehn ein platzsparendes Kombi-Ableiter-Modul mit LifeCheck zum Schutz von 2 Einzeladern mit gemeinsamem Bezugspotential. Wie die 4-polige Variante zeichnet sich der Ableiter durch eine Nennstrombelastbarkeit von 1,8 A bis zu einer Temperatur von +45° C aus, außerdem mit dem Modul die Möglichkeit einer wahlweisen direkten oder indirekten Anbindung von Leitungsschirmen an den Potentialausgleich.

Mit der Serie PHE/G erweitern zudem neue Gleichspannungsprüfer für Nennspannungen bis 24 kV DC das Sortiment.

Diese und jede Menge weitere Neuheiten präsentiert das Unternehmen natürlich auf der Light+Building in Frankfurt. Dort ist DEHN + SÖHNE in Halle 8.0, Stand D90, zu finden.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden