Freitag, 18. Oktober 2019
Viren- und Diebstahlschutz

A1 Sicherheitspaket schützt das Smartphone

Telekom |Dominik Schebach | 12.03.2012 | |  
A1 schützt Smartphones vor Viren und Dieben. A1 schützt Smartphones vor Viren und Dieben.

Der Smartphone-Boom hat seine Schattenseiten: Denn mit der zunehmenden Verbreitung der Android-Smartphones werden diese auch für Hacker interessant. A1 bringt deswegen nun den A1 Handyschutz für Android Smarthpones und Tablets. Das Sicherheitspaket kann man für 30 Tage gratis testen.

Laut Sicherheitsspezialist Ikarus sind derzeit rund 5.000 Mobile-Malware-Programme und bereits über 1.600 gefährliche Apps im Android Play Store bekannt. Und täglich werden es mehr. Waren Computer im A1 Netz bisher bereits durch den A1 Internetschutz automatisch sicher, werden nun auch Android Smartphones und Tablets vor Malware, Viren und Trojanern doppelt geschützt. Mit dem A1 Handyschutz profitieren A1 Kunden von einer einfach benutzbaren Lösung: Durch die Installation des A1 Handyschutz wird das Smartphone regelmäßig automatisch auf Schadsoftware überprüft. Viren oder unsichere Apps können so unkompliziert entfernt werden.

Diebstahlschutz

Mit dem A1 Handyschutz kann man allerdings auch verhindern, dass die persönlichen Daten im Falle eines Diebstahls des Smartphones in die falschen Hände geraten: Durch eine SMS von einem beliebigen anderen Handy (oder aus dem Internet bzw. über das A1 Service Team) kann das Handy nicht nur gesperrt werden, sondern auch seine aktuelle Position per SMS und E-Mail an eine definierte Adresse senden. Auch die endgültig Löschung aller Daten des Smartphones ist möglich und schützt somit die Privatsphäre der A1 Kunden. Und sollte das Telefon einfach nur zuhause unauffindbar sein: Mit einer kurzen SMS löst es einen Alarm mit voller Lautstärke aus und macht so auf sich aufmerksam.

Die SMS-Blacklist-Funktion schließlich schützt A1 Kunden vor unerwünschten SMS. Rufnummern deren SMS abgewiesen werden sollen, können einfach einer Liste hinzugefügt werden. Auf Wunsch kann der A1 Handyschutz sogar automatisch mit einer vordefinierten SMS dem Absender antworten.

A1 Kunden können den A1 Handyschutzt  für Android-Smartphones im Android Store gratis herunterladen und für 30 Tage gratis testen. Danach kostet der Service 1,90 Euro pro Monat. Bei einer 24monatigen Optionsbindung kann man den A1 Handyschutz gratis für drei Monate testen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.