Mittwoch, 18. Mai 2022
ICD-TX50

Sonys dünnstes Diktiergerät

Multimedia | Wolfgang Schalko | 12.03.2012 | |  

Das neue digitale Diktiergerät ICD-TX50 von Sony liegt durch das schlanke Designs optimal in der Hand, sieht richtig gut aus und ist dank lesefreundlichem OLED-Display sowie integriertem Befestigungsclip auch ein idealer Businessbegleiter. Dank der Schnellladefunktion und dem integrierten Speicher mit vier Gigabyte ist das neue Modell jederzeit und für alle Anforderungen des Büroalltags gewappnet. Mit dem eingebauten Stereomikrofon lassen sich Audioaufnahmen in CD-Qualität oder im MP3-Format aufzeichnen.

Das 6,4 Millimeter schmale und 50 Gramm leichte ICD-TX50 ist das schlankste Diktiergerät, das Sony jemals auf den Markt gebracht hat – und das mit seinem hochglänzenden Gehäuse sowie dem lesefreundlichen OLED-Display zu beeindrucken weiß. Mit dem hochwertigen eingebauten Stereomikrofon lassen sich spontane Geistesblitze schnell und bequem festhalten. Interviews und Sprachnotizen können als Linear PCM-Dateien mit CD-Qualität oder im MP3-Format aufgezeichnet werden. Fünf wählbare Scene Select-Modi, wie etwa „Shirt Pocket“, „Meeting“ und „Interview“, sorgen für optimale Klarheit, wenn es auf jedes Wort ankommt.

Der integrierte Speicher von vier Gigabyte bietet dabei genügend Platz, um selbst die längste Konferenz, Tagung oder Brainstorming-Sitzung aufzuzeichnen. Mit einer Micro SD-Karte lässt sich die Aufnahmezeit auch verlängern. Und wenn es einmal besonders schnell gehen muss, braucht das Gerät für eine Betriebsdauer von einer Stunde nur drei Minuten Ladezeit. Voll aufgeladen ermöglicht der eingebaute Lithium-Ionen-Akku 24 Stunden ununterbrochene Aufzeichnung oder Wiedergabe (bei MP3-Dateien).

Auch als praktischer Musikspieler für unterwegs bietet sich das Diktiergerät an: Einfach die Lieblingsmusik aufspielen, um sie dann mit den mitgelieferten Stereokopfhörern oder über den integrierten Lautsprecher zu hören. Als Zubehör wird die Software Sound Organiser (nur für PC) mitgeliefert, mit der sich Dateien besonders leicht übertragen, editieren und  verwalten lassen. Zudem ist das Modell ICD-TX50 mit der aktuellsten Version der Spracherkennungssoftware Dragon Naturally Speaking® kompatibel, die automatisch Abschriften der aufgezeichneten Dateien erstellt.

Das ICD-TX50 ist ab Mitte April zum UVP von 149 Euro im Handel verfügbar.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden