Dienstag, 15. Oktober 2019
LTE

T-Mobile launcht erstes 4G-Tablet in Österreich

Telekom |Dominik Schebach | 20.03.2012 | |  

Für mobiles Breitband ist der nächste Übertragungs-Standard LTE in Österreich zumindest punktweise schon verfügbar. Die ersten Smartphones kommen derzeit ebenfalls auf den Markt. Jetzt kündigt T-Mobile auch das erste LTE-fähige Tablet für Österreich an. Der Netzbetreiber wird das Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE ab dem 23. März auf den Markt bringen. Endkunden können ab sofort die Tablets bei T-Mobile reservieren.

Das Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE gibt es zusammen mit dem Tarif All Inclusive LTE um 0 Euro. Das Samsung GALAXY Tab 8.9 LTE unterstützt 2,6 GHz und ist daher für den LTE-Einsatz in Österreich geeignet. Angetrieben wird das Gerät von einem 1,5 GHz Dual-Core Prozessor und ist mit Android 3.2 (Honeycomb) ausgestattet.Den schnellen Übertragungs-Standard können die T-Mobile-Kunden derzeit in Wien, Linz, Graz und Innsbruck nutzen

Wir werden unseren Kunden weiterhin den letzten Stand der technologischen Entwicklungen anbieten – netz- wie auch produktseitig. Daher sind wir stolz, dass wir nicht nur der erste LTE-Anbieter in Österreich waren, sondern auch das erste LTE-Tablet anbieten können. Die rund 100 Millionen Euro für die Netzinfrastruktur im vergangenen Jahr sind eine wertvolle Zukunftsinvestition und ein eindeutiges Bekenntnis, dass wir zum österreichischen Mobilfunkmarkt stehen“, so Robert Chvátal, CEO T-Mobile Austria.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.