Samstag, 2. Juli 2022
Mobiler Helfer für die Sicherheit zuhause

Neue Secvest IP App von ABUS

E-Technik | Wolfgang Schalko | 30.03.2012 | |  

Die Fernbedienung für die Secvest IP Funkalarmanlage von ABUS – das ist die neue Version der Secvest IP App mit Push-Notification.

Via App wird das Secvest-IP-Funkalarm-System scharf oder unscharf geschaltet. Die App ermöglicht aber auch den direkten Zugriff auf die angeschlossenen Netzwerkkameras und überträgt sowohl Audio- als auch Videodaten live auf iPad, iPhone oder iPod Touch. Mit der neuen Version benachrichtigt die App im Alarmfall jetzt auch per Push-Notification auf das Smartphone, sodass der Anwender jederzeit – also auch bei gerade nicht aktiver App – eine akustische und visuelle Nachricht erhält. Die gespeicherten Alarmbilder der Zentrale können anschließend über die App betrachtet und bei Bedarf exportiert werden. Über die optional verfügbaren ABUS Funksteckdosen können sogar die Hausbeleuchtung und andere elektronische Geräte per App gesteuert werden. Zusätzlich kann die Secvest IP Alarmzentrale den Anwender im Alarmfall nun auch per VoIP-Anruf auf sein mobiles Endgerät, seinen PC oder Festnetztelefon verständigen.

Die App ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch und Dänisch erhältlich.

Weitere Informationen zu der neuen Secvest IP App und dem zugehörigen Secvest IP Funkalarmsystem gibt es unter www.abus-sc.com. Die neue Secvest IP App ist ab sofort im iTunes Store für 19,99 Euro verfügbar.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden