Samstag, 2. Juli 2022
Liebherr-Hausgeräte

Punkt für Weinschrank

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.03.2012 | Bilder | |  
Der Liebherr Weinschrank WTes 5872 bekam den „red dot design award 2012“ in der Kategorie „product design“ verliehen. Der Liebherr Weinschrank WTes 5872 bekam den „red dot design award 2012“ in der Kategorie „product design“ verliehen.

Nach und nach werden die neuen red dot design award 2012-Preisträger bekannt gegeben. Auch Liebherr ist unter den Gewinnern: Der Weinschrank WTes 5872 bekam den begehrten Preis in der Kategorie „product design“ verliehen.

Der „red dot design award“ gilt ja als einer der renommiertesten internationalen Designwettbewerbe. Der neue, innovative Weinschrank WTes 5872 von Liebherr wurde in der Kategorie „product design“ ausgezeichnet.

Um eine möglichst hohe Objektivität bei der Auswahl der Gewinnerprodukte zu garantieren, werden internationale, namhafte Designer und Designexperten in die Jury aufgenommen. Diese Jury beachtet bei der Vergabe des Preises in erster Linie Innovationsgrad, Funktionalität, Selbsterklärungsqualität und Ökologische Verträglichkeit. Mit dem red dot-Award soll dem Verbraucher eine kompetente und überzeugende Orientierung geboten werden. Zugleich soll die Auszeichnung das Innovations- und Qualitätsbewusstsein des Konsumenten unterstützen .

Das Sieger-Modell

Für eine optimale Lagerung und das bestmögliche Klima, bietet der neue, besonders leise Vinidor-Weinschrank WTes 5872 von Liebherr drei Weinsafes. In diesen können die Temperaturen unabhängig voneinander, je nach Wunsch und Wein, gradgenau von +5°C bis zu +20°C eingestellt werden. Die drei Weinsafes bieten Platz für bis zu 178 Flaschen.

Die Weine lagern vibrationsarm auf ausziehbaren Holzborden. Eines dieser Borde kann für offene Weine oder zu Präsentationszwecken verwendet werden. Bereits bei der Konzeption der Geräte wurde viel Wert auf geringen Energieverbrauch gelegt. Durch die Kombination von modernen Elektronikkomponenten in Verbindung mit hocheffizienten Kältekreisläufen konnte der Energieverbrauch optimiert werden.

Bilder
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden