Freitag, 23. Oktober 2020
Philips TV und TPV

Start für TP Vision

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 02.04.2012 | |  
Das Unternehmen TP Vision startet heute die Geschäftstätigkeit. Die volle Konzentration liegt auf der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Philips TVs. Das Unternehmen TP Vision startet heute die Geschäftstätigkeit. Die volle Konzentration liegt auf der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Philips TVs.

Über das Joint Venture von Philips (30% Anteil) und TPV (70% Anteil) weiß man ja schon länger bescheid. Und jetzt hat das Kind auch einen Namen: Das Unternehmen „TP Vision“ startet mit dem heutigen Tag die Geschäftstätigkeit. Die volle Konzentration liegt dabei auf der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Philips TVs.

“TP Vision setzt die jahrzehntelange Tradition von Philips Fernsehern fort und fühlt sich der engen Zusammenarbeit mit den Partnern im Handel verpflichtet,” betont John Olsen, Managing Director, TP Vision DACH.

“Wir haben sehr viele positive Rückmeldungen zur Gründung unserer neuen Firma erhalten. Mit dem klaren Fokus auf das TV-Geschäft werden wir in der Lage sein, ein umfangreiches Produktportfolio zu präsentieren, das in den verschiedensten Größenklassen TVs vom Einstiegsbereich bis hin zu High-End-Modellen bietet. Unterstützt wird dies durch eine starke Präsenz im wachsenden Segment Smart TV,“ ergänzt Olsen. „Es ist unser erklärtes Ziel, die zweite Marktposition bei LCD-TVs, die wir derzeit in DACH innehaben, weiter zu festigen.“

„Die neue TV Range mit ihrem eleganten Design, dem exklusiven Ambilight, der hervorragenden Bildqualität und dem zukunftsweisenden Smart TV-Konzept steht unmittelbar vor der Markteinführung und ist das solide Fundament für die weitere Entwicklung von TP Vision“, so das Unternehmen.

Stärken kombinieren

TP Vision wird zukünftig die Kompetenzen in den Bereichen Entwicklung und Innovation sowie die etablierten Handelsbeziehungen von Philips TV mit der Produktionsexpertise und den Größenvorteilen von TPV kombinieren“, so der Plan des jungen Unternehmens. TPV Technology Limited hat eine Firmengeschichte, die bis in Jahr 1967 zurückreicht und ist einer der führenden Anbieter von Displaylösungen, spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von Monitoren und LCD-TVs. Das Unternehmen ist als Hersteller die weltweite Nummer 1 bei Monitoren, die Nummer 3 bei LCD-TVs und gilt seit Jahren als wichtiger Produktionspartner für Philips Television.

Über TP Vision

TP Vision entwickelt und produziert ausschließlich TVs der Marke Philips, die es in Europa, Russland, dem Mittleren Osten, Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay und ausgewählten Länder des asiatisch-pazifischen Raums vermarktet. Das Unternehmen beschreibt sich selbst wie folgt: „Die Kombination der Entwicklungsexpertise von Philips TV und dessen innovativen Erbes mit der operationellen Stärke, Flexibilität und Geschwindigkeit von TPV ist unsere Grundlage. So bringt TP Vision hochwertige TVs auf den Markt, die smart und einfach zu bedienen sind und mit einem anspruchsvollen Design überzeugen. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die Kunden ein überlegenes TV-Erlebnis bieten. TP Vision ist mit Philips TVs weltweit führend im Hospitality TV-Markt. Mit dem Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande, ist TP Vision der exklusive Markenlizenznehmer von Philips TV für die oben genannten Länder.“ An dem TV-Unternehmen halten die Firmen TPV 70% und Royal Philips Electronics (Niederlande) 30% der Anteile. Bei TP Vision arbeiten fast 3.300 Mitarbeiter an zahlreichen Standorten weltweit.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.