Dienstag, 11. August 2020
BSH Consumer Products

Stiblo neu an Bord

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 11.05.2012 | |  
Manfred Stiblo ist seit April mit von der BSH-Partie und betreut Kunden in Ostösterreich. Manfred Stiblo ist seit April mit von der BSH-Partie und betreut Kunden in Ostösterreich.

Manfred Stiblo verstärkt seit April das BSH Consumer Products Team als neuer Aussendienstmitarbeiter. Er betreut Kunden in Ostösterreich und folgt somit Joachim Rauch nach.

„Wir bedanken uns bei Herrn Rauch für seinen Einsatz und gratulieren ihm herzlich zu seinem Karrieresprung“, so Udo Pogatschnig, BSH Marketingleiter für Consumer Products.

Manfred Stiblo ist seit zwölf Jahren in der Unterhaltungselektronik tätig und hat als Großkundenbetreuer bereits einige Erfahrung gesammelt. Nach Sony war er die vergangenen fünf Jahre bei Samsung für Großkunden im Bereich Consumer Electronics verantwortlich. „Vor meiner Zeit als Kundenbetreuer war ich auch einige Jahre im Lebensmittelbereich tätig. Dieser Erfahrungsschatz bietet mir ideale Voraussetzungen für meine neue Aufgabe bei BSH Hausgeräte“, so Stiblo.

Über die BSH

Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH ist mit einem Umsatz von rund 9,5 Milliarden Euro im Jahr 2011 und über 43.000 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche. Die BSH produziert in 41 Fabriken und ist mit rund 70 Gesellschaften in 46 Ländern vertreten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.