Donnerstag, 18. August 2022
Gorenje+

Kochen leicht gemacht

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 03.07.2012 | Bilder | |  Archiv
Die neue Gorenje+ Backofenreihe mit übersichtlichem Farbdisplay zeichnet sich durch ein neuartiges elektronisches Programm-Modul aus. Die neue Gorenje+ Backofenreihe mit übersichtlichem Farbdisplay zeichnet sich durch ein neuartiges elektronisches Programm-Modul aus.

Als innovativ und denkbar einfach beschreibt Gorenje seine neue Backofenreihe iChef+ im ansprechenden Format, mit neuartigem elektronischen Programm-Modul und mit übersichtlichem Farbdisplay. Ein einfacher Fingertipp darauf genügt und schon wird das Programm mit seinen raffinierten Anwenderfunktionen aus der Unterhaltungs- und Informationstechnologie gestartet.

Im ersten Schritt zeigt das Bedienfeld Datum und Zeit. Durch Berühren des glasgeschützten Displays wird das Hauptmenü gestartet. Hier können Zeit und Datum entsprechend eingestellt werden. 30 unterschiedliche Sprachvoreinstellungen stellen sicher, dass der Bedienvorgang in der gewünschten Sprache ausgeführt wird. Mit dem Hauptmenü gelangt man zu den Kochprogrammen SIMPLEbake, AUTObake, PRObake, STEPbake, MYbake und EXTRA.

SIMPLEbake offeriert auf dem interaktiven Display neun Abbildungen der am häufigsten zubereiteten Gerichte, während AUTObake mit 65 voreingestellten Gerichten aufwartet. Die Menüführung in beiden Programmen ist einfach zu verstehen. Hat der Anwender erst mal das gewünschte Gericht auf den Abbildungen des Farbdisplays gewählt, werden die werksseitig eingestellten Parameter angezeigt: welche Heizelemente sind aktiv, wie lange dauert die Zubereitung und auf welcher Ebene sollte das Gargut behandelt werden. Der Hobbykoch braucht nur noch Gewicht, die bevorzugte Gar- bzw. Bratintensität sowie die Uhrzeit der gewünschten Fertigstellung auswählen.

Das Programm PRObake in Kombination mit STEPbake bietet dem Profi sämtliche Freiheiten. So können Beheizungsart, Temperatur, Dauer des Bratvorgangs, Fertigstellungszeit sowie die Kombination von bis zu drei Garvorgängen selbst eingestellt werden. MYbake ist die Anwendung für kreative Hobbyköche. Hier können eigene Rezepte in verschiedenen Kategorien abgespeichert werden. Das Programm EXTRA bietet eine Vielzahl an Zusatzprogrammen: Cleaning+ (effektive Reinigung des Backofeninnenraums durch Hydrolyse), Defrost+ (Auftauen), Warming+ (Warmhalten), Preheat+ (schnelles Aufheizen des Backofens) – alles ist einstellbar. Auch an eine Vorwärmfunktion für Teller (Serving+) wurde gedacht.

Der Einbaubackofen mit iChef Modul ist in Schwarz (GO896B) oder in Inox (GO896X) ist in ausgesuchten Küchenstudios zu einer UVP von 1.699 Euro erhältlich.

Bilder
Über das Hauptmenü gelangt man zu den zahlreichen Kochprogrammen.
Über das Hauptmenü gelangt man zu den zahlreichen Kochprogrammen.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden