Dienstag, 26. Mai 2020
Philips Saeco

Neues für Milchschaum-Freaks

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 20.08.2012 | Bilder | |  
Die „Exprelia Evo Edelstahl“ ist das neue Flaggschiff der Exprelia Reihe von Saeco. Die „Exprelia Evo Edelstahl“ ist das neue Flaggschiff der Exprelia Reihe von Saeco.

Latte Macchiato und Cappuccino sind erwiesenermaßen die beliebtesten Kaffee-Variationen. Die neuen Espresso Vollautomaten "Saeco Exprelia Evo Edelstahl" und "Saeco Intelia Evo One Touch Cappuccino" zaubern diese Kaffeespezialitäten ab September bzw. Oktober auf Knopfdruck in den eigenen vier Wänden. Die beiden Saeco Espressovollautomaten tragen übrigens das Siegel für „Qualität in der Tasse“. Ein renommiertes italienisches Beratungsunternehmen für sensorische Analysen, zertifizierte darüber hinaus die Exprelia Evo Edelstahl.

„Zusätzlich zum perfekten Espresso und Cappuccino garantiert die Exprelia Evo Edelstahl die Zubereitung eines perfekten, dreischichtigen Latte Macchiato“, so das Urteil des Centro Studi Assaggiatori der italienischen Espressotester, und weiter: „Beide Modelle arbeiten besonders energiesparend und entsprechen der Energieeffizienzklasse A.“

„Wir sind sehr stolz auf die Zertifizierung des Centro Studi Assaggiatori. Sie belegt eindrucksvoll, dass Konsumenten ab sofort die von ihnen favorisierte Kaffee-Spezialität in den eigenen vier Wänden so genießen können, als hätte sie ein italienischer Barista zubereitet“, so Jan Reichenberger, Senior Marketing Manager Espresso bei Philips CL.

Exprelia Evo Edelstahl

Die Exprelia Evo Edelstahl ist das neue Flaggschiff der Exprelia Reihe von Saeco. „Sie vereint hochwertige Materialien, modernste technische Ausstattung sowie höchsten Bedienkomfort und ist vor allem auf die Anforderungen von Milch-basierten Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato zugeschnitten. Denn die optimale Temperatur der Milch ist entscheidend für ein großartiges Geschmackerlebnis.“, so der Hersteller. Die Exprelia Evo Edelstahl verfügt über die patentierte H2-Technologie, mit deren Hilfe die Milch in kürzester Zeit sehr heiß erhitzt und auf Idealtemperatur gehalten wird. Die integrierte, abnehmbare Milchkaraffe kann nach der Nutzung einfach im Kühlschrank verstaut oder gereinigt werden. Die automatische Selbstreinigung des Milchsystems nach jeder Bedienung sowie die automatische Reinigung und Entkalkung des Kaffeevollautomaten runden das Gesamtpaket ab.


Dank des Saeco Brewing Systems (SBS) kann die Intensität des Kaffee-Aromas auch während des Brühvorgangs nach den persönlichen Vorlieben eingestellt werden – von mild bis kräftig. Darüber sind Stärke, Temperatur und Menge des favorisierten Getränkes auswählbar. Das große Display basiert auf OLED-Technologie. Das spart zum einen Energie, zum anderen bietet es beste Ableseeigenschaften. Mit ihren beleuchteten Bedienknöpfen, die das Display seitlich einrahmen, verfügt die Exprelia Evo Edelstahl über eine übersichtliche Interaktionsfläche. Für Latte Macchiato Fans gibt es eine eigene Taste. Das Menü ist übersichtlich und leicht bedienbar. Wer statt der voreingestellten Parameter den zertifizierten original italienischen Geschmack bevorzugt, wählt mit Hilfe der „Perfetto Settings“ den Auswahlpunkt „Italian Style“ und schon kann er seine Kaffeespezialität nach den Vorgaben des Centro Studi Assaggiatori genießen. Der frontale Zugang zu Satzbehälter und Brühgruppe und der höhenverstellbare Kaffeeauslauf ermöglichen eine einfache, komfortable. Die Brühgruppe ist leicht zu entnehmen und abzuspülen.

Intelia Evo One Touch Cappuccino

Das Modell im Premium-Design aus hochwertigem Chrom ist eigentlich der „Cappuccino-Spezialist“, liefert aber auch in der Königsdisziplin „Espresso“ sehr gute Ergebnisse. Die Intelia Evo One Touch Cappuccino verfügt über eine integrierte Milchkaraffe, die zum Nachfüllen nicht abgenommen werden muss. Einfach den Deckel öffnen, die gewünschte Menge zugeben und auf Knopfdruck das Getränk der Wahl mit feinem Schaum genießen. Für die Zubereitung eines Cappuccinos steht ein eigener Auswahlknopf zur Verfügung.

Das langlebige, leise arbeitende Mahlwerk aus Keramik ermöglicht einen gleichbleibend hochwertigen Mahlprozess bei niedrigen Temperaturen, ohne dass die Kaffeebohnen überhitzt werden. Für eine optimale Aroma-Entfaltung sorgt die Vorbrühfunktion Saeco Aroma System, die das Kaffeepulver kurz vor dem eigentlichen Brühvorgang anfeuchtet. Je länger dieser Vorgang eingestellt wird, desto aromatischer wird der Espresso. Darüber hinaus können sowohl die Stärke als auch die Temperatur des Kaffees genau den persönlichen Vorlieben angepasst werden. Ein Filtersystem von Brita für den 1,5 Liter fassenden Wassertank ist optional erhältlich.

Die Intelia Evo One Touch Cappuccino verfügt über ein übersichtliches Display und zeichnet sich dank der selbsterklärenden, farbkodierten Benutzeroberfläche durch hohe Bedienfreundlichkeit aus. Auf Knopfdruck können im Menü alle gewünschten Kaffee-Spezialtäten einfach ausgewählt werden. Auch dieses Modell verfügt über eine automatische Selbstreinigung des Milchsystems nach jeder Bedienung sowie eine automatische Reinigung und Entkalkung. Die Brühgruppe kann ebenfalls leicht abgenommen und gesäubert werden.

Die Modelle im Detail

Saeco Exprelia Evo Edelstahl HD8857/01

  • Alle Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck
  • Patentierte Latte Perfetto Technologie
  • OLED-Display
  • Scheibenmahlwerk aus Keramik für aromaschonendes Mahlen
  • SBS: Einfach einstellbare Kaffeeintensität, Temperatur und Brühlänge
  • Integrierte abnehmbare Milchkaraffe mit H2-Technologie für heißeren Milchschaum als je zuvor (verglichen mit allen Saeco-Vollautomaten)
  • 15 bar Pumpendruck
  • Heißwasser-Dampfdüse
  • Automatisches Ausspülen des Kaffeekreislaufs und Entkalken
  • Saeco Entkalker – für noch längeren, perfekten Kaffeegenuss
  • 1,6 Liter Wassertank
  • Fassungsvermögen des Bohnenbehälters: 300 Gramm
  • Kapazität des Satzbehälters: 11 Portionen
  • Automatische Standby-Funktion und Energieeffizienzklasse A (gemäß FEA)
  • Farbe: Edelstahl
  • UVP 1.299,99 Euro
  • Ab Oktober 2012 im Handel erhältlich

 Saeco Intelia Evo One Touch Cappuccino HD8753/95

  • Alle Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck
  • Übersichtliches Display mit Farbcodierung
  • Scheibenmahlwerk aus Keramik für aromaschonendes Mahlen
  • Vorbrühfunktion für perfektes Aroma
  • Einfach einstellbare Kaffeeintensität und Temperatur
  • Integrierte abnehmbare Milchkaraffe mit H2-Technologie für heißeren Milchschaum als je zuvor (verglichen mit allen Saeco-Vollautomaten)
  • 15 bar Pumpendruck
  • Heißwasser-Dampfdüse
  • Automatisches Ausspülen des Kaffeekreislaufs und Entkalken
  • Saeco Entkalker – für noch längeren, perfekten Kaffeegenuss
  • Fassungsvermögen des Wassertanks: 1,5 Liter
  • Fassungsvermögen des Bohnenbehälters: 300 Gramm
  • Kapazität des Satzbehälters: 10 Portionen
  • Automatische Standby-Funktion und Energieeffizienzklasse A (gemäß FEA)
  • Farbe: Silber in hochwertiger Zweilagenlackierung
  • UVP 749,99 Euro
  • Ab September 2012 im Handel erhältlich
Bilder
Die „Intelia Evo One Touch Cappuccino“ ist eigentlich der „Cappuccino-Spezialist“, liefert aber auch in der Königsdisziplin „Espresso“ sehr gute Ergebnisse.
Die „Intelia Evo One Touch Cappuccino“ ist eigentlich der „Cappuccino-Spezialist“, liefert aber auch in der Königsdisziplin „Espresso“ sehr gute Ergebnisse.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.