Mittwoch, 3. Juni 2020
Gerüchteküche brodelt

Plant Microsoft eigenes Windows Phone?

Telekom | Die Redaktion | 04.10.2012 | |  
Nokia mit Lumia (Foto) oder HTC setzen bereits auf Windows Phone. Hat Microsoft ein eigenes Smartphone in der Schublade? (Bildcredit: Microsoft) Nokia mit Lumia (Foto) oder HTC setzen bereits auf Windows Phone. Hat Microsoft ein eigenes Smartphone in der Schublade? (Bildcredit: Microsoft)

Es mehren sich die Berichte, dass Microsoft ein eigenes Windows Phone plane. So gibt u.a. die spezialisierte Plattform Windows Phone Central an, namentlich bekannte Quellen zu haben, die dieses Gerücht bestätigen - auch wenn Microsoft-Vertreter dies offiziell bislang dementierten. Kommt tatsächlich eine Windows Phone auf den Markt, dann dürfte wohl Nokia einer der Hersteller sein, die am meisten betroffen sind, so die Einschätzung.

Schließlich setzt Nokia mit seinen neuen Lumia-Modellen auf das Windows Betriebssystem. Die neuen Windows Phone 8 von HTC stellte der taiwanische Hersteller sogar gemeinsam mit Microsoft vor.

Auch BGR.com berichtet über einen geplanten Launch des eigenen Windows Phone. Es handle sich dabei mit Sicherheit für ein einzigartiges Highend-Gerät, welches aber natürlich nicht mit „der ersten Welle der Windows Phone 8 Geräte“ starten wird. 

Kurz nach der Vorstellung des Microsoft-Tablets Surface kamen die Gerüchte auf, dass der Hersteller auch an einem „Surface-Smartphone“ arbeite. Vielleicht ein (allzu) naheliegender Schluss? In einem sind sich jedoch alle Berichte einig: Will Microsoft ein eigenes Smartphone, dann bekommt Microsoft ein eigenes Smartphone.

Schafft es der IT-Riese, die Technik und das Betriebssystem von Android sowie das  Zusammenspiel von Soft- und Hardware und die Wertigkeit von Apple in einem eigenen Gerät zu vereinigen, dann dürfte dieses Smartphone äußerst interessant werden. Die Gefahr ist aber auch, Parnter wie Nokia, HTC oder Samsung zu verprellen. Und: Microsoft hatte bereits Smartphones im Angebot. Die Geräte der Serie Kin überlebten allerdings das Jahr 2010 nicht.

Windows Phone hat bisher Android und iOS nicht gefährden können. So hat das Marktforschungsunternehmen Comscore  errechnet, dass in den USA im August hier Marktanteil von 3,6 Prozent vorlag. Im Mai waren es vier Prozent.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.