Samstag, 6. Juni 2020
2 Mal Gold und wieder ein Grand Prix

bob räumt ab

Telekom | Die Redaktion | 05.10.2012 | |  
Gleich drei Preise für bob. Gleich drei Preise für bob.

Bereits zum 19. Mal wurden heuer beim internationalen Werbefestival an der slowenischen Küste, in Portoroz, die Golden Drum Awards von einer hochkarätigen, internationalen Jury vergeben. Und gleich dreimal wurde gestern Abend die „bob"-Werbekampagne ausgezeichnet. In der Kategorie Radio gingen gleich zwei Golden Drums an die bob-Spots „Bomb" und „Prison".

„Wir freuen uns total über diesen Preisregen für unsere ‚bob‘-Werbung, noch dazu auf internationaler Bühne“, ist Tanja Sourek, Marketing Communications Leiterin bei A1, begeistert. „Zum zweiten Mal in Folge können wir auch den Grand Prix nach Österreich holen“, so Sourek weiter.

„Bei unserer Werbung für neue ‚bob‘-Angebote oder –Tarife ist immer ein Augenzwinkern dabei. Das erlaubt uns die strategische Ausrichtung der Marke ‚bob‘. Dass wir dafür ausgezeichnet werden, freut mich besonders“, so Sourek abschließend.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.