Samstag, 6. Juni 2020
Neue Monitore und Beamer für Private und das Business

BenQ rüstet sich für die Saison

Multimedia | Wolfgang Schalko | 23.10.2012 | DownloadsBilder | |  
Öko-Aspekt trifft Stil – beim VW2430H. Öko-Aspekt trifft Stil – beim VW2430H.

Gleich vier Europapremieren hatte Country Head Matthias Grumbir zum traditionellen Neuheiten-Stammtisch von BenQ mitgebracht. Mit dabei: die neuen Monitore mit VA-Panel sowie der Hoffnungsträger fürs Weihnachtsgeschäft W1070 – ein 3D Full-HD Projektor mit Top-Preis-Leistungsverhältnis. 

Bei der Monitor-Entwicklung forciert BenQ die VA Panel-Technologie, die sich besonders durch hohe Kontrastraten (nativ nun 5000:1), geringen Energieverbrauch  sowie den großen Betrachtungswinkel von  178° – horizontal und vertikal – auszeichnen. Preislich sind die VA Panels mittlerweile ebenfalls sehr attraktiv und liegen etwa 15-20% über herkömmlichen Displays. Das 27″-LED-Modell GW2750HM mit Full-HD-Auflösung, dynamischer Kontrastrate von 20 Mio:1, 4 ms Reaktionszeit (GtG) und VA Panel beispielsweise liegt bei 249 Euro (UVP).

Europapremiere Nummer eins ist der VW2430H, ein asymmetrisch designter, weißer 24-Zöller mit VA Panel, der ganz klar auf die Gruppe der Mac-User abzielt – und speziell für den Betrieb mit Mac-Books auch einen darauf abgestimmten M-Book-Modus bietet. Die Bedienung wurde ebenfalls überarbeitet: Neu sind Sensortasten am Gerät sowie ein nun einfacheres, übersichtlicheres OSD.

Aus dem Business-Bereich kommt die zweite Premiere: der BL2410. Dieses Modell bietet die gleichen Features wie die VW-Serie, aber zusätzlich Höhenverstellbarkeit (150 mm + Pivot), mehr Anschlüsse (inkl. Display-Port) sowie einen integrierten Licht- und Eco-Sensor.

Ausgebaute Beamer-Range

Das „Rad zwar nicht neu erfunden, aber  einen völlig neuen Preispunkt erreicht“ hat BenQ für Country Head Matthias Grumbir mit Premiere Nummer drei : Der W1070 ist das neue Beamer-Flaggschiff im Consumer-Einstieg und glänzt mit Features wie Full-HD, 3D, 2000 ANSI Lumen und Lens-Shift – zum voraussichtlichen UVP von 799 Euro.  „Auf diesem Modell ruhen enorm große Hoffnungen für das Weihnachtsgeschäft, denn vergleichbare Geräte liegen derzeit bei rund 1.200 Euro“, so Grumbir. Durch die 3D-Tauglichkeit soll hier neben Cineasten vor allem auch  die Gaming-Community angesprochen werden.

Mit dem Attribut „gut und günstig“ darf sich der Business-Projektor MW519 schmücken: Ausgestattet mit WXGA Auflösung (1280 x 800) und 2.800 ANSI-Lumen bietet dieser  Daten-/ Videoprojektor auch 3D-Tauglichkeit und Smart Eco-Funktion – bei einem HEK von deutlich unter 400 Euro. „Damit sollten mindestens 80% aller Business-Kunden, zT sogar Consumer, bedient werden können“, erklärt Grumbir.

Die vierte Premiere bildet der LED-Projektor GP10 – die „aktuelle Speerspitze im leistbaren Bereich“. Zum UVP von 549 Euro bringt BenQ hier eine Erweiterung des LED- Portfolios mit WXGA-Auflösung, 500 ANSI-Lumen LED, HDMI, SD Card Reader und 20.000h LED Lebensdauer. Für Grumbir sollten damit die ersten Schritte in Richtung Business-Bereich gelingen – denn die LED-Projektoren der Mitbewerber könnten zwar 1.000 und sogar 2.000 ANSI Lumen vorweisen, seien aber „erstens vielfach größer und zweitens unleistbar.“

Die Datenblätter aller genannten Geräte sind im PDF-Format als Download zu dieser Meldung verfügbar.

Bilder
Erfüllt alle Normen für den Büroeinsatz: der BL2410.
Erfüllt alle Normen für den Büroeinsatz: der BL2410.
Monitore mit VA Panel sind nicht nur technisch, sondern auch preislich attraktiv, wie der GW2750HM beweist.
Monitore mit VA Panel sind nicht nur technisch, sondern auch preislich attraktiv, wie der GW2750HM beweist.
Auf dem Full-HD 3D-Beamer W1070 ruhen die großen Hoffnungen fürs bevorstehende Weihnachtsgeschäft.
Auf dem Full-HD 3D-Beamer W1070 ruhen die großen Hoffnungen fürs bevorstehende Weihnachtsgeschäft.
Für den Großteil der (Business-)Anforderungen bestens gerüstet präsentiert sich der MW519.
Für den Großteil der (Business-)Anforderungen bestens gerüstet präsentiert sich der MW519.
Der GP10 ist das neue Flaggschiff unter den LED-Projektoren von BenQ.
Der GP10 ist das neue Flaggschiff unter den LED-Projektoren von BenQ.
Downloads

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.