Freitag, 12. August 2022
Hauben-Genuss für jedermann

Schlemmen mit Nespresso Gourmet Weeks

Hausgeräte | Die Redaktion | 31.01.2013 | Bilder | |  Archiv
In den Genuss von Spitzenköchen wie Toni Mörwald kommt man dank der Nespresso Gourmet Weeks zu moderaten Preisen. In den Genuss von Spitzenköchen wie Toni Mörwald kommt man dank der Nespresso Gourmet Weeks zu moderaten Preisen.

Nach dem fortwährenden Erfolg der letzten Jahre gehen die Nespresso Gourmet Weeks in Österreich heuer bereits in die 5. Runde und feiern ihren ersten „runden Geburtstag". Die Motivation dahinter ist stets gleich geblieben: die österreichische Hauben-Küche einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen. Von 04. bis 24. März haben Genießer die Möglichkeit, sich in einem mit bis zu vier Gault Millau Hauben ausgezeichneten Nespresso Partner-Restaurant mit kulinarischen Kreationen verwöhnen zu lassen.

Die Nespresso Gourmet Weeks sind mittlerweile fixer Bestandteil des österreichischen Gourmetkalenders geworden. Während des knapp 3-wöchigen Aktionszeitraumes laden Nespresso und alle Partner-Restaurants der 1 bis 4 Gault Millau Hauben Kategorie Genießer ein, Mittags- und Abendmenüs zu besonders attraktiven Preisen zu genießen, wobei sich die Preise nach der Anzahl der Hauben richten. Krönender Abschluss jedes Menüs ist ein Nespresso Grand Cru nach Wahl, der im Menüpreis inkludiert ist.

Das Verkostungshighlight der diesjährigen Nespresso Gourmet Weeks ist die weltweite Kaffeerarität Hawaii Kona, eine neue Limited Edition für exklusive Gastronomiebetriebe, die Kaffeegenießern völlig neue Dimensionen eröffnet und durch ein komplexes Spiel feinster Aromen- und Geschmacksnoten.

„Die Nespresso Gourmet Weeks wurden 2009 zum ersten Mal umgesetzt. Wir haben sowohl Gault Millau wie auch Spitzenbetriebe der österreichischen Gastronomie für diese Aktion gewonnen und der Erfolg gibt uns recht: Die Gastronomen konnten neue Besuchergruppen für sich begeistern und sind deshalb engagierte Partner der Nespresso Gourmet Weeks geblieben. Auch unsere Clubmitglieder freuen sich bereits Jahr für Jahr auf diese einzigartige Initiative“, bekräftigt Nespresso Österreich Chef Dietmar Keuschnig die Fortsetzung der erfolgreichen Partnerschaft mit Gault Millau.

Spitzenklasse

Gault Millau Herausgeber Karl Hohenlohe, der von Beginn an Partner des Projekts ist, freut sich über Nespresso als einen der erfolgreichsten und innovativsten Partner der österreichischen Haubengastronomie. Ihm ist es mit dieser Initiative aber auch ein Anliegen, die Leistungen der österreichischen Top Chefs herauszustreichen: „Mit den äußerst attraktiven Preisen wird die österreichische Spitzengastronomie von vielen Österreicherinnen und Österreichern mit großer Begeisterung angenommen.“ Karl und Rudi Obauer vom Restaurant Obauer, die heuer bereits zum 5. Mal bei den Gourmet Weeks dabei sind, betonen die Zusammenarbeit mit Nespresso als sehr positiv: „Wir sind von Anfang an Partner der Nespresso Gourmet Weeks und sie wurden von Mal zu Mal verstärkt von den Gästen angenommen. Mittlerweile warten die Gäste schon sehnsüchtig auf die Nespresso Gourmet Weeks.“

In allen teilnehmenden Restaurants haben Gourmets die Möglichkeit Nespresso Kaffeequalität der Spitzenklasse zu genießen. Viele Partner Restaurants aus den vergangenen Jahren sind auch bei der „Jubiläumsausgabe“ der Gourmet Weeks wieder dabei. Ihre Teilnahme bereits zugesichert haben u.a.: das „Restaurant Obauer“ in Werfen (4 Hauben), das „Mangold“ in Lochau (2 Hauben), das „Zur Traube“ in Feuersbrunn (1 Haube) und das „Indochine 21″ in Wien (1 Haube). Eine detaillierte Liste aller teilnehmenden Betriebe finden Sie ab Mitte Februar unter www.nespresso.com/gourmetweeks

Die Preise im Rahmen der Nespresso Gourmet Weeks:

Mittagsmenü (2 Gänge)
EUR 14,– für 1 Hauben Restaurants
EUR 19,– für 2 Hauben Restaurants
EUR 24,– für 3 Hauben Restaurants
EUR 29,– für 4 Hauben Restaurants

Abendmenü (3 Gänge)
EUR 24,– für 1 Hauben Restaurants
EUR 34,– für 2 Hauben Restaurants
EUR 44,– für 3 Hauben Restaurants
EUR 54,– für 4 Hauben Restaurants

Bilder
Die 4-Haubenköche Karl und Rudi Obauer lassen sich hervorragenden Nespresso-Kaffee schmecken.
Die 4-Haubenköche Karl und Rudi Obauer lassen sich hervorragenden Nespresso-Kaffee schmecken.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden