Sonntag, 26. Juni 2022
Hot!Philips DesignLine

„Praktisch unsichtbar“

Multimedia | Stefanie Bruckbauer | 15.03.2013 | Bilder | |  
Die neuen TVs der Philips DesignLine ... Die neuen TVs der Philips DesignLine ...

TP Vision präsentiert die neuen Philips DesignLine TVs. Die Optik der Geräte wird durch eine durchgehende Glasscheibe mit schwarzem Farbverlauf bestimmt, die bei ausgeschaltetem Gerät das Display praktisch unsichtbar macht. Der Hersteller geht damit in punkto Design ganz neue Wege. Die neue Serie umfasst Modelle mit 46 Zoll und 55 Zoll Bildschirmdiagonale. Beide Varianten werden ab dem zweiten Quartal 2013 verfügbar sein.

Die neuen TVs der Philips DesignLine zeichnen sich durch ihre optische Transparenz aus. Ein Fernsehgerät ohne Säule, ohne Standfuß und ohne sichtbaren Rahmen – nur eine große Glasscheibe, die gegen eine Wand lehnt oder daran befestigt ist. Im Standby-Modus erscheint die rahmenlose Glasfront des Fernsehgeräts als weicher, durchscheinender Verlauf von undurchsichtigem Schwarz zu Transparent. Bei eingeschaltetem Gerät ist dieser Verlauf, der untere Teil des Glases, unsichtbar.

Dreiseitiges Ambilight

Das dreiseitige Ambilight XL ist eine gelungene Ergänzung zur „schwerelosen Erscheinung“ der Philips DesignLine Fernseher. Mit diesem einzig Philips vorbehaltenen Feature wird Licht in den Farben des Fernsehbildes auf die dahinterliegende Wand projiziert.

Erstklassige Bildqualität

Als Premium Smart TVs der Philips 8008er Serie bieten die TVs ein komplettes Paket modernster Bedien- und Streaming-Funktionen. Bei der Bildqualität wurden keine Kompromisse eingegangen: Hinter der Glasfront befinden sich ein LC-Display „der Spitzenklasse sowie ein extrem leistungsfähiger Dual-Core-Prozessor mit Perfect Pixel HD Engine“, wie TP Vision verspricht. 1400 Hz Perfect Motion Rate sorgt für eine exzellente Bewegungsschärfe. Micro Dimming und Local Contrast dienen der weiteren Kontrastverbesserung des Displays. Durch aktive 3D-Technologie in Verbindung mit dem „Display der Spitzenklasse“ ermöglicht 3D Max „ein atemberaubendes 3D-Erlebnis in Full-HD-Auflösung“, so TP Vision.

TP Vision beschreibt die neue Serie wie folgt: „Die DesignLine richtet sich an die immer größer werdende Zahl von Nutzern, die durch besondere Objekte ihrem persönlichen Stil im Wohnambiente Ausdruck verleihen wollen, ohne sich von Trends und technischen Entwicklungen einengen zu lassen.“

Beide Philips DesignLine Fernseher werden ab dem zweiten Quartal 2013 erhältlich sein.

Bilder
... haben keine Säule, keinen Standfuß und keinen sichtbaren Rahmen -
... haben keine Säule, keinen Standfuß und keinen sichtbaren Rahmen -
- nur eine große Glasscheibe, die gegen eine Wand lehnt oder daran befestigt ist.
- nur eine große Glasscheibe, die gegen eine Wand lehnt oder daran befestigt ist.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden