Mittwoch, 29. September 2021
Grün folgt Thun-Hohenstein

Neue Chefin von 3M Österreich und die Schweiz

Multimedia E-Technik | Karl Pichler | 19.06.2013 | |  
©3M ©3M

Christiane Grün (52) fungiert mit Juni 2013 als neuer Managing Director der 3M Alpine Region und wird für das 3M Business in Österreich und der Schweiz zuständig sein. Sie folgt auf Felix Thun-Hohenstein (53), der künftig als Global Business Director die Geschicke der 3M-Akquisition Winterthur lenken wird.

Christiane Grün zeichnet in ihrer neuen Position in Österreich für 480 Mitarbeiter und 143,1 Millionen Euro Umsatz verantwortlich. In der Schweiz leitet sie 271 Mitarbeiter, die 2012 einen Umsatz von rund 208,3 Millionen Schweizer Franken (rund 169,6 Millionen Euro) erwirtschafteten. Die gebürtige Deutsche wird die Geschäfte der Alpinen Region von 3M von Zürich aus steuern.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 72 = 75

An einen Freund senden