Freitag, 12. August 2022
Jugendlich

Drei: Mit dem U27 Bonus kombinieren

Neukunden unter 27 können bei Drei den U27 Bonus mit jedem beliebigen 3Sprachtarif kombinieren. 3GB Datenvolumen zusätzlich zu jedem 3Sprachtarif – mit diesem Angebot wirbt Drei bei den unter 27-Jährigen um Neukunden. Als „U27 Bonus“ obendrauf steigert der Netzbetreiber die Downloadgeschwindigkeit auf 21 Mbit/s.
Telekom | Dominik Schebach | 01.10.2013 | |  
Bewerbung noch bis 31. Oktober

„KüchenInnovation des Jahres“

Noch bis zum 31. Oktober 2013 können sich Hersteller für den Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“ bewerben. Bereits zum achten Mal verleiht die Initiative LifeCare den Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“. Mit diesem Preis werden ja die „innovativsten und verbraucherfreundlichsten Produkte der Branche“ für das Jahr 2014 ausgezeichnet. Noch bis zum 31. Oktober 2013 können sich Hersteller bewerben.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 01.10.2013 | |  
Hot!Geschäftsbetrieb und Investorensuche laufen weiter

Loewe: Vom Schutzschirm- ins Insolvenzverfahren

Das Schutzschirmverfahren für die Loewe AG und die Loewe Opta GmbH ist nahtlos in ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung übergegangen. Dem entsprechenden Antrag hat das Insolvenzgericht Coburg heute zugestimmt und die Eigenverwaltung bestätigt. Das Einlangen mehrerer schriftlicher Kaufangebote lassen nicht nur die Hoffnung weiterleben, die Konzernführung spricht sogar schon von bevorstehenden „Endverhandlungen”.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 01.10.2013 | | 4  
Erneuerbare Energie

„Solar überholt erstmals Wind“

Auf Grund des schrumpfenden Windenergiemarktes in China und den USA, könnten – laut eines Bloomberg-Berichtes -  2013 weltweit zum ersten Mal mehr Solar-Panels ans Stromnetz gehen als Windturbinen. (Foto: Uwe Schlick/ pixelio.de) Wie ein Bloomberg-Bericht aufzeigt, könnte 2013 weltweit zum ersten Mal mehr Leistung aus Solar-Panels ans Stromnetz gehen, als aus Windturbinen. Grund dafür sei der schrumpfende Windenergiemarkt in China und den USA. Allein allein durch neu gebaute Photovoltaik-Anlagen sollen 36,7 Gigawatt eingespeist werden. Neu installierte On- und Off-Shore-Windkraftanlag…
E-Technik | Stefanie Bruckbauer | 01.10.2013 | |  
Hot!100 Prozent Einsatz für die Zentrale

EP: Friedrich Sobol übergibt Österreich-Leitung

Friedrich Sobol will sich in Zukunft voll auf seine Aufgaben in der EP:Zentrale Düsseldorf konzentrieren. Friedrich Sobol ist kein Mann der halben Sachen und wird seine aktuelle Doppelfunktion daher nur noch bis Jahresende ausüben. Er bleibt zwar Geschäftsführer in Österreich, die operative Leitung übernehmen jedoch mit Michael Hofer und Alfred Hummer zwei langjährige EP:Mitarbeiter. Mit E&W sprach Sobol über diese und weitere Veränderungen.
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 01.10.2013 | Bilder | |