Mittwoch, 12. Mai 2021
Filme und Serien auf Abruf – für alle

Sky startet neue Online-Videothek Snap

Multimedia | Wolfgang Schalko | 12.12.2013 | |  

Rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen baut Sky sein On-Demand-Angebot weiter aus: Am heutigen 12. Dezember startet in Österreich und Deutschland Snap – die neue Online-Videothek von Sky. Der Clou: Der Service ergänzt nicht nur das Angebot, das bestehende Kunden mit Sky Go bereits erhalten, sondern steht überdies auch für alle Konsumenten ohne Sky Abonnement zur Verfügung.

Snap beinhaltet tausende Titel inklusive Box Sets kompletter Staffeln preisgekrönter Serien, der herausragenden Hits von HBO, großartiger Filme der letzten Jahrzehnte und zahlreicher Kinderprogramme mit exklusiven Programmhighlights von Disney. Durch umfassende Kooperationen mit Hollywoodstudios und zahlreichen Independents entsteht eine einzigartige Vielfalt, die von „Hangover“ und „Happy Feet“ über „Mission Impossible 1-3″, „How I Met Your Mother“ bis hin zu allen Staffeln von „24″ reicht. Das Programmangebot wird kontinuierlich erweitert: Jeden Tag startet mindestens ein neuer Film, wodurch immer neue Inhalte entdeckt werden können. Kunden haben zudem die freie Wahl, ob sie auf Deutsch oder auch im Original schauen möchten.
Snap verfügt zudem von Beginn an über den umfangreichsten HBO-Katalog mit „Boardwalk Empire“, „True Blood“ und kompletten Serienstaffeln wie z.B. „Die Sopranos“ und „Sex and The City“. In den kommenden Monaten folgen exklusive HBO-Highlights wie z.B. „Game of Thrones“. Alle Filme und Serien lassen sich bequem über das Web, mit dem iPad oder auf Samsung Smart-TVs abrufen – in Kürze auch mit dem iPhone. Samsung Galaxy Produkte sowie weitere Plattformen und Geräte folgen.

So funktioniert’s
Jeder, der sich zum ersten Mal unter www.skysnap.at registriert, kann die neue Online-Videothek von Sky jeweils bis zum Monatsende gratis testen. Danach ist die ganze Welt von Snap für 9,90 Euro pro Monat verfügbar mit monatlicher Laufzeit. Die kostenlose Testphase für Sky Abonnenten läuft zum Start von Snap bis Ende Jänner 2014, danach gibt’s den Service zum Kunden-Vorteilspreis von 4,90 Euro pro Monat.

Dazu Brian Sullivan, CEO Sky Deutschland: „Sky hat wahre Pionierarbeit geleistet mit dem umfangreichen Live- und On-Demand Entertainment-Service Sky Go, der Sky zum größten OTT Pay-TV Anbieter in Deutschland und Österreich macht. Mit Snap gehen wir den nächsten Schritt und geben allen Sky Abonnenten und Entertainment-Fans erstmals die Möglichkeit, eine riesige Auswahl an hochqualitativen Inhalten der Sky Collection noch flexibler anzusehen. Mit der neuen Online-Videothek, kommen nun auch neue Zielgruppen in den Genuss unserer jahrelangen redaktionellen Erfahrung, unserer brillanten HD-Inhalte, der herausragenden Sky Programmqualität und unserer umfassenden Kooperationen mit weltweit führenden Anbietern wie HBO, Warner, Fox, Paramount und Disney. Bestehende Sky Kunden erhalten mit Snap eine noch größere Auswahl und können noch mehr herausragende großartige Filme und einzigartige Serien von Beginn an sehen – alles zu einem unschlagbaren Preis und als perfekte Erweiterung für Sky Anytime und Sky Go. Es ist toll, dass Snap rechtzeitig vor Weihnachten auf den Markt kommt – 2014 wird es weitere Neuigkeiten geben.“

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.