Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 15. Juni 2024
Der etwas andere Dunstabzug

Miele „Levantar“

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 28.05.2014 | Bilder | |  Archiv
Von der Downdraft-Dunstabzugshaube Levantar ist im ausgeschalteten Zustand nur die schmale Glasblende oberhalb des Kochfeldes zu sehen. Von der Downdraft-Dunstabzugshaube Levantar ist im ausgeschalteten Zustand nur die schmale Glasblende oberhalb des Kochfeldes zu sehen.

Dem Trend zur Gerätevollintegration in der Küche folgend, präsentiert Miele einen neuen ,„etwas anderen“ Dunstabzug. „Als sogenanntes Downdraft-Modell ist die Dunstabzugshaube „Levantar“ (DA 6890) eine sinnvolle Option für Kochinseln, wenn keine Haube an der Decke befestigt werden soll“, erklärt der Hersteller.

Wie Miele beschreibt, ist die Levantar im ausgeschalteten Zustand fast unsichtbar im Unterschrank verborgen. „Einzig eine schmale Glasblende lässt versteckte Hightech erahnen“, so Miele. Die Tastenbank, deren Bedienelemente in Design und Funktion auf die anderen Einbaugeräte der Generation 6000 von Miele abgestimmt sind, ist in die Glasblende integriert. Schaltet man das 90 Zentimeter breite Gerät ein, fährt der Wrasenschirm motorisch angetrieben aus der Arbeitsplatte.

Passend zu Levantar gibt es das Panorama-Induktionskochfeld KM 6379. Miele beschreibt: „Die vier Kochzonen sind bei diesem Modell fast auf einer Höhe angeordnet, so dass die Kochdünste über das Randabsaugungspaneel der dahinter installierten Haube optimal aufgenommen werden. Auch optisch bilden die beiden 90 Zentimeter breiten Einbaugeräte eine elegante Einheit.“

Die Levantar kann auf Umluft betrieben oder an eine Abluftführung angeschlossen werden. Sie ist mit dimmbaren LED-Lampen bestückt, die den Kochbereich ausleuchten. Ein weiteres praktisches Detail entzieht sich, wie Miele sagt, den Blicken des Betrachters, ist aber relevant für die Installation im Unterschrank: Das Motorgehäuse kann in verschiedenen Positionen an die Haube angeschlossen werden und ist so bezüglich der Einbauvarianten flexibel.

Bilder
Über Touch-Tasten hinter Glas wird die Miele-Downdraft-Haube Levantar bedient. Das Design ist dem der Einbaugeräte-Generation 6000 angepasst.
Über Touch-Tasten hinter Glas wird die Miele-Downdraft-Haube Levantar bedient. Das Design ist dem der Einbaugeräte-Generation 6000 angepasst.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden