Samstag, 21. Mai 2022
Mafo-Elektronikmärkte-Markenranking

Saturn vor Media Markt

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 01.09.2014 | |  
Der deutsche Online Marktforscher Mafo.de hat sechs Elektronikmärkte in Deutschland hinsichtlich ihrer Markenstärke verglichen. Der Sieger heißt Saturn. (Grafik: Mafo.de) Der deutsche Online Marktforscher Mafo.de hat sechs Elektronikmärkte in Deutschland hinsichtlich ihrer Markenstärke verglichen. Der Sieger heißt Saturn. (Grafik: Mafo.de)

Der deutsche Online-Marktforscher mafo.de hat sich wieder einmal die Markenstärke von Elektronikmärkten angesehen. Dafür wurden rund 500 Deutsche zu Markenbekanntheit, Markenimage, Claimstärke und Differenzierungsstärke (zum Mitbewerb) deutscher Elektronikmärkte befragt. Das Ergebnis zeigt: Saturn ist allen überlegen, auch der eigenen Schwester Media Markt.

Die sogenannte „BrandFeel“ von mafo.de ermittelt sowohl die Performance als auch die Psychologie einer Marke. Rund 500 Befragte geben dabei Ihre Meinung zu Markenbekanntheit, verschiedenen Items des Markenimages wie Qualität, Dynamik oder Modernität, zum Claim und Ihrer Empfindung zur Einzigartigkeit ab.

Das Ranking

Mafo.de hat nun die sechs größten Elektromärkte in Deutschland getestet und anhand der Ergebnisse ein Ranking erstellt und das zeigt: Saturn und Media Markt belegen bei Stärke und Position auf dem Markt die Plätze eins und zwei. Saturn liegt dabei knapp vor Media Markt – mafo urteilt: „’Soo! muss Technik’ – der Saturn-Slogan wirkt nicht nur glaubwürdig, sondern auch aussagekräftig und passgenau. Entsprechend sehen die Verbraucher in Saturn eine top innovative, moderne, sympathische und unkomplizierte Marke, die Besonderheit transportiert und zudem vertrauenswürdige Qualität verspricht.“

Media Markt liegt auf Platz zwei im Ranking, wobei Media Markt die Schwestermarke Saturn bei Attraktivität, Dynamik und Relevanz sogar hinter sich lässt. Der Claim „Ich bin doch nicht blöd“ polarisiert erwartungsgemäß. „Der Spruch wirkt weder ansprechend noch glaubwürdig oder sympathisch, aber absolut passend“, sagt mafo. .

Auf Platz drei liegt Expert: „Die Befragten finden den Spruch ‚Preiswert und kompetent’ toll und vergeben außerdem zum Teil überdurchschnittliche Image-Noten, beispielsweise bei Ehrlichkeit, Natürlichkeit und Qualität`“, sagt Mafo, der von einer „starken Performance“ spricht, die Expert abliefert.

Auf Expert folgt Euronics: Der Claim „Best of Electronics“ wird als sehr prägnant beurteilt. Das Markenbild ist laut Erhebung allerdings „optimierungswürdig“. „Bei Euronics scheinen unter anderem Besonderheit, Natürlichkeit, Qualität und Tradition eindeutig zu kurz zu kommen.“

Medimax liegt auf Platz fünf, gefolgt von EP: auf Platz sechs. Der Marktforscher spricht von einem „vergleichsweise dürftigen Image“, dass die Marke abrutschen lässt. „Die Befragten vermissen bei EP Attraktivität, Dynamik und Innovationskraft“, sagt Mafo. Der Claim „Unser Service macht den Unterschied“ wirke zwar nicht sehr passend, „aber immerhin sympathisch“.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden