Samstag, 28. März 2020
Die druckfrische E&W 10/2014 ist da!

Die Zeit ist reif

Telekom Multimedia Hintergrund Hausgeräte E-Technik | Wolfgang Schalko | 22.10.2014 | |  
Auf dem Weg zu Ihnen – die E&W 10/2014. Auf dem Weg zu Ihnen – die E&W 10/2014.

Die aktuelle Ausgabe der E&W hält alle News und Infos von der Futura – inklusive der jüngsten Entwicklungen um die Zukunft der Messe – bereit. Abseits des Messerummels haben wir Walter Kreisel zum Gespräch getroffen: Es galt zu klären, wie und warum der Fachhandel das Thema Smart Home schleunigst für sich vereinnahmen sollte.

In der Diskussion rund um die Futura hat sich nun auch das Bundesgremium eingeschaltet. Angesichts der schwachen Besucherzahlen will Bundesgremialobmann Wolfgang Krejcik wissen, welche Anforderungen der Fachhandel an eine Branchenmesse stellt.

Telekom
Wie sieht es aus mit der Partnerschaft zwischen Telekom-FH und Hersteller. Christian Haghofer, Country Manager Sony Mobile, sprach mit uns über die Rolle und die Chancen des Handels aus der Sicht eines Herstellers.
Nicht zu bremsen ist die Kombination aus Alcatel OneTouch und HB Austria. Martin Gaitzenauer, Regional Manager CE Alcatel OneTouch, und Christian Meixner, Telekom-VL HB Austria, verrieten ihr Erfolgsgeheimnis.

Multimedia
Das Fernsehen ist und bleibt Thema Nummer eins – allerdings nicht allein aufgrund der aktuellen Hardware-Neuheiten und der DVB-T2/simpliTV-Umstellung in Kärnten, sondern auch wegen leichter bis mittelschwerer Verstimmungen, für die der ORF mit den neuen SAT-Guidelines bei HD Austria (bzw Muttergesellschaft M7) gesorgt hat.
Außerdem kommt Panasonic UE-VL Georg Kink zu Wort – der „Heimkehrer“ spricht u.a. über erste Erfahrungen, weitere Ziele und die sich wandelnde Rolle des Außendienstes.

Hausgeräte
Auf der Futura haben wir uns die Geschäftsführer und Vertriebsleiter diverser Groß- und Kleingeräte-Marken geschnappt, um mit ihnen über das bisherige Jahr und die aktuelle Situation zu sprechen – auch was dieses Jahr noch geplant ist, haben uns einige verraten. Aus gegebenem Anlass war in fast allen Gesprächen auch die Futura selbst großes Thema. Wie das Branchenevent heuer für die einzelnen Aussteller gelaufen ist, wer für die Futura ist und werdagegen bzw. wie sich die jeweiligen Hersteller „die ideale Elektro-Fachhandels-Messe“ vorstellen, lesen Sie im Hausgeräte-Teil.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.