Mittwoch, 29. September 2021
Konsument: 24 Stunden lang im Archiv stöbern

„Tag der offenen Tür“ am 3.12.2014

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 26.11.2014 | |  
Am 3. Dezember öffnet der Konsument kostenlos 24 Stunden lang sein Archiv - auch für Nicht-Abonnenten. (Bild: Screenshot Konsument) Am 3. Dezember öffnet der Konsument kostenlos 24 Stunden lang sein Archiv - auch für Nicht-Abonnenten. (Bild: Screenshot Konsument)

Der Verein für Konsumenteninformation, VKI, bietet – wie auch schon im vergangenen Jahr - Einblick in seine Arbeit und lädt Internetnutzer am 3. Dezember zu einem „Tag der offenen Tür“. Im Rahmen dieser Aktion können Interessierte 24 Stunden lang unter www.konsument.at/tag-der-offenen-tuer gratis auf das umfassende Onlinearchiv der Zeitschrift Konsument zugreifen.

Über 1.600 Tests stehen aktuell online auf www.konsument.at zur Verfügung – u.a. zu Espressomaschinen, Tablets, Smartphones, Brandmeldern, Fernsehern und Digitalkameras. Normalerweise sind die detaillierten Testergebnisse nur kostenpflichtig bzw. für nur Abonnenten zugänglich. Der Grund dafür: „Wir finanzieren uns zu rund 80% selbst – und zwar vor allem aus Publikationserlösen“, erklärt der VKI.

Nun kann jeder am 3. Dezember 24 Stunden lang unter www.konsument.at/tag-der-offenen-tuer in den Tests stöbern und schmökern. Dabei findet man durchaus interessante Informationen zu Bedienung, Handhabung und Funktion der Geräte – ob positiv oder negativ. Dadurch dass der Konsument (oft in Zusammenarbeit mit der deutschen Stiftung Warentest) unabhängig prüft, nehmen sich die Tester oft kein Blatt vor den Mund und zeigen auch die „nicht so toll funktionierenden“ Details auf.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 2 = 1

An einen Freund senden