Donnerstag, 30. Juni 2022
Sicherheitstechnik als Publikumsmagnet

Bauen & Energie 2015: ABUS Austria zieht positive Messebilanz

Das Team von ABUS Austria rund um Geschäftsführer Thomas Ollinger (3.v.l.) sorgte für beste Beratung zum Thema Sicherheit. Auf der Bauen & Energie in Wien (12.-15. Februar 2015) war Sicherheitstechnik für Hausbauer, Renovierer und Heimwerker, aber auch Facherrichter, ein  wichtiges Thema. Während der vier Messetage sorgte das Team von ABUS Austria rund um Geschäftsführer Thomas Ollinger auf einem beeindruckenden Messestand für umfassende Beratung zum Thema Sicherheit.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 27.02.2015 | Bilder | |  
WKÖ-Handelsobfrau Lorentschitsch: „Reform ohne Verlierer”

Post Partner: Neues Provisionssystem ab 1. März

Kleine und mittlere Unternehmen sollen von den Modifikationen der Post Partnerschaft besonders profitieren. „Mit dem Provisionssystem Neu konnte die Wirtschaftskammer Österreich in Verhandlungen im Rahmen des Post Partner-Beirats mit der Post AG eine deutliche Steigerung des Provisionsvolumens für Post Partner-Betriebe erreichen", zeigt sich Bettina Lorentschitsch, Obfrau der Bundessparte Handel in der WKÖ, erfreut. Zudem wird es Ausgleichszahlungen für jene geben, die nach dem neuem System weniger Provision erhalten würden, und das …
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 27.02.2015 | | 2  
Hauptthema Multichannel

Expert: Regionalmeetings statt Frühjahrstagung

Expert-GF Alfred Kapfer will bei den Regionalmeetings die Kooperationsmitglieder auf das Thema Multichannel einstimmen. Nach der Absage der Ordertage musste auch Expert wegen seiner Frühjahrstagung umplanen. Jetzt steht der Entschluss fest: Anstelle der traditionellen Tagung gibt es dieses Jahr fünf Regionalmeetings. Die Treffen werden zwischen dem 28. April und 12. Mai stattfinden. Als Themenschwerpunkt hat Expert-GF Alfred Kapfer das Thema „Expert und Multichannel“ ausgegeben.
Dominik Schebach | 27.02.2015 | |  
„Digitale Hits“

Umdasch auf der EuroCIS

viPOS kann sowohl als fest installierte Wand als auch in einer mobilen Variante – wie hier an der EuroCIS – eingesetzt werden. Umdasch Shopfitting demonstrierte auf der EuroCIS in Düsseldorf eindrucksvoll seine Vorreiterrolle im digitalen Ladenbau. „Besonders überzeugt hat die Besucher die praxistaugliche Verknüpfung digitaler Tools mit konkreten Ladenbau- und Merchandising-Lösungen“, erläutert der Ladenbauprofi. So sollen die viPOS-Wall, das Electronic Shelf Labeling-System „Basixx-ESL“ und die Planungssoftware „shop.up by Umdasch…
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 27.02.2015 | Bilder | |  
108 Mio Euro Umsatz

TFK: Erfolgreiches Jahr 2014

Die TFK-Geschäftsleitung aus GF Franz Reitler, Prok. Alexander Meisriemel, Prok. Roswitha Lugstein und VL sowie 
Prokurist Stefan Windhager können sich über ein gutes Jahresergebnis 2014 freuen. Der Distributor TFK aus Henndorf blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Der Nettoumsatz konnte um 12% auf 108 Mio Euro gesteigert werden. Als Erfolgsfaktoren sieht man im Unternehmen einerseits die laufende Weiterentwicklung des Portfolios, um den Anspruch „Alles aus einer Hand“ gerecht zu werden, andererseits die verstärkte Ausrichtung auf Exklusivverträge mit Markenherstellern.
Dominik Schebach | 27.02.2015 | |  
Florian Heilmann folgt Andreas Janyicsek

Sonepar: Neuer Leiter für Wiener Niederlassung

FLorian Heilmann, 36, leitet nun die Niederlassung Wien. Wie Sonepar Österreich mitteilt, hat sich das Unternehmen einvernehmlich von Andreas Janyicsek, Niederlassungsleiter Wien, getrennt. Seine Agenden werden nun interimmistisch von Florian Heilmann aus dem Team Sonepar Wien übernommen.
E-Technik | Dominik Schebach | 27.02.2015 | |  
Trendwende?

T-Mobile: Anzeichen der Stabilisierung

T-Mobile CEO Andreas Bierwirth sieht Anzeichen einer Stabilisierung im Telekom-Markt. Im Jahr 2006 verzeichnete die österreichische Telekom-Industrie ihr bestes Ergebnis. Seither geht es mit dem Umsatz stetig bergab. Doch im Finanzergebnis 2014 erblickt T-Mobile deutliche Anzeichen einer Stabilisierung: Der Umsatzrückgang verlangsamte sich auf 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr, nachdem er 2013 gegenüber 2012 noch bei 5,7 Prozent lag. Hingegen gelang dank effizienter Kostenkontrolle ein deutliches Wachstum beim Ergebnis.
Telekom | Dominik Schebach | 26.02.2015 | |  
„Offline die Vorteile des Online-Shoppings“

Cyberport eröffnet zweiten Store

Über seine Stores möchte Cyberport Kunden erreichen, die beratungssuchend und noch unentschlossen sind, „bzw. bereits eine Vorauswahl passender Geräte getroffen haben und eine persönliche Hilfestellung bei der Entscheidung benötigten.“ Cyberport eröffnete heute am 26. Februar um 9 Uhr Früh in der neu eröffneten Citygate, 1210 Wien, seinen zweiten Store in Österreich. Dort möchte sich der Händler von Computertechnik und digitaler Unterhaltungselektronik als Vollsortimenter präsentieren.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 26.02.2015 | |  
„Kein Ersatz für Bodenstaubsauger“

VKI Saugroboter-Test

Mit dem iRobot Roomba 880 wurden u.a. die besten Reinigungsleistungen erzielt, wie der VKI in seiner Saugroboter-Testung feststellte. Der VKI hat sieben Saugroboter zwischen 200 und 750 Euro unter die Lupe genommen und festgestellt: „Saugroboter müssen in möblierten Räumen einiges leisten und nicht alle sind diesen Herausforderungen gewachsen.“ Von den sieben geprüften Modellen erreichten nur zwei eine „gute“ Gesamtbewertung. „Doch auch sie können in puncto Saugkraft nicht mit regulären Bodenstaubsaugern mithalten“, sagt der VKI.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 26.02.2015 | |  
Hot!Ab 1. März

HB Austria stellt das Pricing um

„Wir geben jedem Händler, der aktiv mit uns arbeitet, die Chance, dass er unterm Strich mehr verdient”, hält HB-Chef Christian Blumberger den notwendig gewordenen Preisanpassungen entgegen.
Als Folge des ungünstigen Wechselkurses des Euro zum US-Dollar (der internationalen Handelswährung der Branche) sieht sich HB-Chef Christian Blumberger veranlasst, die Preise mit 1. März 2015 anzupassen – „Das machen wir einmal, dafür mit einem ordentliche Konzept”, so der HB-Chef. Denn parallel dazu werden die Fakturen auf ein Netto / Netto Preissystem umgestellt und ein neues Bonussystem – der „HB-Vorteil” – eingeführt.
Telekom Multimedia Hausgeräte | Wolfgang Schalko | 26.02.2015 | | 2  
Konsequenz gezogen

Red Zac: Kein Sommerfest, dafür Tagung fix

Die Red Zac Mitgliedertagung ist fix. Fix ist aber auch, dass heuer kein Red Zac Sommerfest stattfinden wird. „Wir haben 2015 keinen Grund zu feiern“, sagt Red Zac Vorstand Peter Osel. Von 10. bis 12. April hätten dieses Jahr die FJOT in Salzburg stattfinden sollen und im Rahmen dieser auch die Red Zac Mitgliedertagung. Die Fachhandelsmesse gibt es nun ja nicht mehr, die Red Zac Tagung aber sehr wohl und zwar zum selben Termin, allerdings nicht in Salzburg sondern in Loipersdorf. Die Kooperation zieht aber auch andere Konsequenzen aus dem „Nein zu FJOT“ der Industrie: „Es wird heuer kein Red Zac Sommerfest geben“, so Vorstand Peter Osel.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 25.02.2015 | | 4  
Einzigartiges Miele-Einbaugerät

Heißer Dampf trifft schnelle Welle

Der Dampfgarer mit Mikrowelle DGM 6800 von Miele ist ein sehr vielseitiges Einbaugerät und löst Platzprobleme in der Küche. Dampfgarer liegen im Trend, auf die Schnelligkeit der Mikrowelle möchten viele Menschen aber auch nicht verzichten. „Aus Platzgründen heißt es dann oft ‚entweder oder’, erklärt Hausgerätehersteller Miele, der nun ein völlig neu konstruiertes Einbaugerät vorstellt, das aus diesem Dilemma hilft: der Dampfgarer mit Mikrowelle DGM 6800. Das Gerät soll im April in Österreich auf den Markt kommen.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 25.02.2015 | Bilder | |  
Der mit (dem) Strom fährt

iO Scooter baut österreichisches Vertriebsnetz aus

iO Scooter werden in Österreich entwickelt, designed und auch assembliert. Jetzt sucht der Herstelller iO Fahrzeugtechnik zusätzliche Vertriebspartner für die E-Scooter. (Foto: iO Fahrzeugtechnik) Der österreichische Hersteller iO Fahrzeuge sucht neue Vertriebspartnern für seine in Österreich entwickelten, designten und assemblierten Elektro-Roller iO Scooter. Die neuen Vertriebspartner sollen die Zweiräder in den unterschiedlichen Ballungszentren regional exklusiv vertreiben.
Hintergrund | Dominik Schebach | 25.02.2015 | | 1  
Im März

20 Jahre MK: SMS-Aktion für Siemens extraKlasse

Vom 2. bis zum 31. März gibt es eine SMS-Aktion der Siemens extraKlasse. Das Jubiläum „20 Jahre Mittelstandskreis“ und 20 Jahre extraKlasse wird von der Marke  Siemens kräftig gefeiert. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres hat Siemens dem Fachhandel exklusive Sondermodelle zur Verfügung gestellt. Der März können nun auch die Endkunden mitfeiern: In einer großen SMS-Aktion können sie bis zu 500 Euro Jubiläums-Prämie gewinnen.
Hausgeräte | Dominik Schebach | 25.02.2015 | |  
An einen Freund senden