Mittwoch, 18. Mai 2022
Neuer Anbieter im heimischen USV-Markt

Huawei kooperiert mit KESS Power Solutions

E-Technik | Karl Pichler | 23.02.2015 | Bilder | |  
V.l.n.r.:Franz Kasyan, GF KESS Power Solutions, mit Jay Peng, Managing Director Huawei Austria, Georg Frühwirth, Prokurist und VL bei KESS, und Jochen Mayerhofer, Prokurist und Serviceleiter bei KESS. (©Huawei Techn. Austria GmbH/APA-Fotoservice/Preiss) V.l.n.r.:Franz Kasyan, GF KESS Power Solutions, mit Jay Peng, Managing Director Huawei Austria, Georg Frühwirth, Prokurist und VL bei KESS, und Jochen Mayerhofer, Prokurist und Serviceleiter bei KESS. (©Huawei Techn. Austria GmbH/APA-Fotoservice/Preiss)

USV-Anlagen werden in die Stromzuleitung von zu sichernden Anlagen oder Geräte eingefügt und sorgen für die kurzfristige Aufrechterhaltung der Stromversorgung im Falle eines Netzausfalles. In Österreich gibt es mit Huawei nun einen neuen Anbieter.

Huawei, einer der weltweit führenden Hersteller von Telekommunikationslösungen, steigt in Österreich erstmals als Hersteller für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) in den Markt ein. In Kooperation mit dem Unternehmen KESS Power Solutions werden die innovativen USV-Anlagen ab sofort in Österreich vertrieben. Durch die fortschrittliche Technologie wird die Energieeffizienz der USV-Systeme wesentlich verbessert, was eine Betriebskostensenkung für Kunden bedeutet. Über 6.000 Kunden in Österreich und international vertrauen auf den Mehrwert von KESS: Unabhängigkeit, Flexibilität und das Know-how für ganzheitliche Lösungen hochverfügbarer Infrastrukturen sowie ein Beitrag zur Energieeffizienz und Ressourcenschonung.

USV-Anlagen finden hauptsächlich in der Industrie, in Rechenzentren oder auch in Krankenhäusern Verwendung. Sie sorgen für die kurzfristige Aufrechterhaltung der Stromversorgung im Falle eines Netzausfalles und bieten einen z.B. in Krankenhäusern lebensnotwendigen Erhalt des Betriebes bei Operationen, die Weiterfunktion bei Sicherheitsanlagen von Banken uvm. Allerdings wird nach wie vor in vielen Rechenzentren die Hälfte des Energieaufwands durch die benötigte Infrastruktur verbraucht und nicht durch das produktive IT-Equipment selbst. Speziell unterbrechungsfreie Stromversorgungen und Klimageräte stehen für einen Großteil des Energiebedarfs. USV-Geräte und Klimaanlagen sind dabei rund um die Uhr in Betrieb und verbrauchen somit auch durchgehend Strom. Hier ist enormes Einsparungspotenzial vorhanden, das durch höhere Wirkungsgrade und eine intelligente Modulabschaltung („hibernation mode“) mit USV-Anlagen von Huawei auch genutzt werden sollte.

Effizienz und Sicherheit für das Rechenzentrum von morgen

KESS Power Solutions befasst sich seit 1986 mit ganzheitlichen und nachhaltigen Lösungen für die unterbrechungsfreie Stromversorgung und Verteilung im Bereich IT, Serverraum, Facility und Industrie. „Das neue Design und die innovativen technischen Eigenschaften der Huawei USV-Anlagen ermöglichen uns, trotz der ständig steigenden Anforderungen an die Verfügbarkeit der unterbrechungsfreien Stromversorgung, die Energieeffizienz wesentlich zu verbessern und die Betriebskosten unserer Kunden nachhaltig zu reduzieren„, betont Georg Frühwirth, Prokurist und Vertriebsleiter bei KESS.

Im Rahmen der Kooperation wird KESS Power Solutions neben der Installation und dem Wartungsservice der Huawei USV-Anlagen auch den Vertrieb in Österreich übernehmen. Die energiesparenden Lösungen für die unterbrechungsfreie Stromversorgung im Bereich IT, Serverraum, Facility und Industrie sind ab sofort in Österreich verfügbar.

„Wir freuen uns, KESS Power Solutions als etablierten und erfahrenen USV-Partner gewonnen zu haben. Gemeinsam wollen wir bestehende USV-Installationen durch unsere modernen Systeme ersetzen, um so die Betriebskosten unserer Kunden in Österreich zu senken und ihnen gleichzeitig eine zuverlässige und effiziente Stromverfügbarkeit bereit zu stellen“, so Jay Peng, Managing Director, Huawei Austria. Seit 2006 ist Huawei in Österreich mit einem Standort in Wien vertreten und beschäftigt in Österreich 100 Mitarbeiter. Das Portolio des Unternehmens umfasst mobile Produkte, Produkte für Vermittlungstechnik, Netzwerkprodukte, Software-Anwendungen sowie Endgeräte.

Weitere Infos unter www.kess.at/huawei.

Bilder
Huwaei ist hierzulande bis dato vorwiegend als Hersteller von Telekommunikationslösungen bekannt.
Huwaei ist hierzulande bis dato vorwiegend als Hersteller von Telekommunikationslösungen bekannt.
KESS Power Solutions ist renommierter Spezialist auf dem Gebiet für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) und startet nun mit dem Vertrieb der Produktpalette von Huawei.
KESS Power Solutions ist renommierter Spezialist auf dem Gebiet für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) und startet nun mit dem Vertrieb der Produktpalette von Huawei.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden