Sonntag, 16. Juni 2019
„Erwartungen übertroffen“

Das waren die küchenwohntrends +möbel austria 2015

Hausgeräte |Stefanie Bruckbauer | 12.05.2015 | |  
Das Messeteam von küchenwohntrends und möbel austria zieht ein mehr als positives Resümee. (Foto: küchenwohntrends/ möbel austria) Das Messeteam von küchenwohntrends und möbel austria zieht ein mehr als positives Resümee. (Foto: küchenwohntrends/ möbel austria)

Schon mit der Erstveranstaltung im Jahr 2013 waren die Veranstalter Trendfairs und  MHC mehr als zufrieden, weswegen die Messedauer auch von zwei auf drei Tage verlängert wurde. Nun wurde das Resümee des Messedoppels küchenwohntrends und möbel austria 2015 gezogen und „die Erwartungen wurden erneut übertroffen“ wie die Veranstalter informieren.

Von 6. bis 8. Mai ging das Fachmessedoppel küchenwohntrends und möbel austria im Salzburger Messezentrum über die Bühne und wie die Veranstalter trendfairs (küchenwohntrends) und MHC (möbel austria) informieren, war die diesjährige Veranstaltung ein voller Erfolg. Das Messedoppel erreichte mit der zweiten Auflage einen Flächenzuwachs um +35 % auf 13.600 Quadratmeter sowie einen Ausstellerzuwachs um +50% auf 200 Aussteller und Marken. Die zu erwartenden Fachbesucher wurden bereits im Vorfeld der Messe auf +15 % geschätzt. „Einige Neuaussteller haben schon deutlich höhere Besucherzahlen prognostiziert. Daher war das zu erwartende Ergebnis zum Schluss des Messedoppels besonders spannend“, so die Veranstalter.

Die Fachbesucherzahlen nach Tagen:

1. Tag 1.348 Fachbesucher


2. Tag 1.611 Fachbesucher


3. Tag 1.389 Fachbesucher

Somit wurde die Gesamtbesucherzahl in 2015 um 42% auf insgesamt 4.348 Fachbesucher gesteigert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.