Donnerstag, 18. August 2022
TV-Publikum vom neuen Antennenfernsehen überzeugt

Geschafft – der 100.000ste simpliTV-Kunde

Multimedia | Wolfgang Schalko | 23.12.2015 | | 11  Archiv
100.000 simpliTV-Kunden empfangen österreichweit an 365 Tagen brillante TV-Bilder. 100.000 simpliTV-Kunden empfangen österreichweit an 365 Tagen brillante TV-Bilder.

simpliTV, das neue Antennenfernsehen, ist seit mehr als zwei Jahren erfolgreich am österreichischen Medienmarkt. Die Wachstumskurve von simpliTV ist seitdem von Quartal zu Quartal gestiegen. Mit dem Weihnachtsgeschäft zählt simpliTV 100.000 Kunden.

Viele TV-Konsumenten sind von simpliTV aufgrund der günstigen monatlichen Kosten ohne Bindung, der einfachen Installation sowie Bedienbarkeit der Geräte und wegen des größeren HD-TV-Programmangebotes überzeugt.

Michael Weber, Sprecher von simpliTV: „100.000 TV-Seher erleben das TV-Programm in HD zu Weihnachten im ORF, auf ServusTV, Puls4, ATV, RTL und weiteren beliebten TV-Sendern via simpliTV. Das ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für uns und unser Team. Wir haben den Puls der Zeit mit der modernen Antennen-TV-Plattform getroffen. simpliTV etabliert sich zur drittstärksten TV-Plattform in Österreich – auch mit Internet – und ist ein attraktive Alternative zu Satellit sowie Kabel.“

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (11)

  1. Fortsetzung der Gmachl-Runde

    @Anodis: Es freut mich sehr, dass Sie die Gmachl-Runden-Berichterstattung interessiert finden. Herzlichen Dank auch für Ihr Feedback und den Vorschlag einer Fortsetzung der Berichterstattung. Ich hatte auch schon die Idee, diesbezüglich die Händlerschaft verstärkt zu Wort kommen zu lassen. Die Antwort auf Ihre Frage ist daher ein doppeltes (und klares): Ja! Ja, das ist interessant,und ja, wir werden das umsetzen.

    Herzliche Grüße
    Andreas Rockenbauer

  2. Danke, eine weitere Frage

    Ich finde Ihre Gmachl Berichterstattungen recht interessant weil man ja hier mittlerweile 12 Jahre Historie hat. Die Aussagen/Kommentare der Befragten in Ihren letzten drei „Nachlesen“ waren auch teilweise sehr interessant ZB: Die Industriemanager sind getriebene!
    Angestellte Manager denken an Ihren persönlichen Vorteil, Eigenmarken machen keines Sinn, die Margen sinken ja sogar – die bleiben ja nicht einmal konstant.

    Es wäre ja SEHR INTERESSANT wie da die BREITE HÄNDLERSCHAFT denkt oder?
    Ich rege hiermit eine DISKUSSION an.
    Sie schreiben ja in Ihrer OKt/2015 Schade um die Chancen:
    „Ein paar Ideen könnten heute noch umgesetzt werden“ – „Mut zur Veränderung statt dem Festkleben an alten Rezepten“

    Nun zur Frage – finden Sie das Interessant? Unterstützen Sie dieses Thema mit einem eignen Artikel wo man die Thesen nochmals nachlesen kann und Kommentare posten kann?

  3. Anonymität

    @Anodis: Ja, die Anonymität ist hier gewährleistet. Allerdings behalten wir uns vor, Kommentare zu löschen, die eine gewisse Grenze des Anstands verletzen und/oder strafrechtlich relevante Sachverhalte in den Raum stellen, ohne entsprechende Beweise zu erbringen.

  4. Eine Frage an die Redaktion

    Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe ein Frage:

    Bleibt man hier auch wirklich Anonym wenn man das möchte?

    Danke im voraus für die Antwort

  5. Wer?

    @kleinerhändler: ich glaube, dass da was nicht ganz koscha läuft… Ein Startup Unternehmen könnte sich das sicher nicht leisten… aber bei Simplitv ist ja mehr oder weniger der ORF die Schirmherrschaft…

  6. SimpliTV, ein Hohn für den Fachhandel.

    Für den Elektrofachhändler sind die simpliTV Geschäfte ein riesengroßes Verlustgeschäft. Nur mit enormen Verwaltungskram schafft man es, dass man dabei nicht voll draufzahlt. Ein Hohn, dass die Fachmedien das auch noch so bei den Fachhändlern anpreisen. Deshalb wenn es nur irgendwie geht soll der Kunde einen Sat-Receiver kaufen, alles andere ist betriebswirtschaftlicher Schwachsinn.

  7. Gratulation

    Tolle Leistung. Man lässt den Fachhandel nichts verdienen, wir haben nur viel Aufwand und Simpli TV kassiert monatlich EUR 10 für ein paar HD-Programme. Kann nur allen raten SAT-Receiver verkaufen und auf Simpli TV pfeifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden