Samstag, 2. Juli 2022
Ein Grill – Drei Funktionen

Neu von Tefal: Outdoor-Grill Aromati-Q 3in1

Tefal stellt den neuen Outdoor-Grill Aromati-Q 3in1 vor, einen innovativen, elektrischen Outdoor-Kugelgrill mit drei Funktionen: Direktes Grillen, Räuchern und Braten. Erst kürzlich hat Tefal mit dem Stiftung-Warentest-Testsieger und Topseller OptiGrill den Markt für Elektrogrills aufgeiwrbelt. Nun stellt Tefal das nächste Highlight für diesen Produktbereich vor: Den Aromati-Q 3in1, einen elektrischen Outdoor-Kugelgrill mit exklusiver Räucherfunktion.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2017 | Bilder | |  
Waschmaschinen und Trockner für den kommerziellen Einsatz

Gewerbegeräte von Whirlpool

Die Waschmaschinen und Trockner aus der Gewerbegeräte-Reihe von Whirlpool eigenen sich laut Hersteller auch für kleinere Unternehmen. „Zertifiziert als Gewerbegeräte sind sie technologisch hochentwickelt, halten hoher Beanspruchung stand und kommen in attraktiven Ausstattungsvarianten. Sie sind die idealen Partner für alle Branchen – von Food und Gastronomie über Friseure und Gebäudereiniger bis hin zu Schulen, Vereinen oder in der Kinderbetreuung“, so Whirlpool. Kleineren Unternehmen und Einrichtungen werden Geräte für professionelles Waschen und Trocknen, die für den Gewerbebetrieb zertifiziert sind, nahegelegt – so zB. Von Hersteller Whirlpool, dessen Waschen-Trocken-Paare laut eigenen Angaben der Europäischen Maschinenrichtlinie entsprechen. „Unsere Gewerbegeräte sind die perfekten Partner für den kommerziellen Einsatz. Gewerbekunden profitieren vom großen Leistungsspektrum, der kostenfreien Lieferung und einer zweijährigen Herste…
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2017 | Bilder | |  
„Ein annehmbares Ergebnis“

WKÖ: Einzelhandels-Jahresbilanz 2016

Die Einzelhandels-Jahresbilanz 2016 der WKÖ zeigt ein nominelles Umsatzplus im Einzelhandel, und zwar online und stationär gemeinsam – von plus 1%. Darüber hinaus wurden 2016 1.600 zusätzliche Jobs im heimischen Einzelhandel vergeben. „Damit beschäftigt der Einzelhandel mehr Menschen denn je“, so die Bundessparte Handel der WKÖ. (Grafik: WKÖ) Heute, am 31. Jänner, präsentierte die WKÖ die Einzelhandels-Jahresbilanz 2016. Das Ergebnis auf den Punkt: „Eine stabile Entwicklung zeichnete den österreichischen Einzelhandel auch im abgelaufenen Jahr 2016 aus. Das nominelle Umsatzplus betrug im stationären Einzelhandel plus 0,9% und im Internet-Einzelhandel plus 4%. Das nominelle Umsatzplus liegt somit gesamt bei plus 1%. Das ist ein annehmbares Ergebnis", so Peter Buchmüller, Obmann der Bundessparte Handel der WKÖ, Iris Tha…
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2017 | |  
413 Mio Euro

Telekom Austria meldet Gewinnsteigerung für 2016

Alejandro Plater, CEO & COO Telekom Austria Group zeigt sich mit dem Ergebnis für 2016 zufrieden. Der Konzern konnte sein Nettoergebnis auf 413 Mio Euro steigern. Es war kein einfaches Jahr, trotzdem konnte die Telekom Austria Group (TAG), die Muttergesellschaft von A1, ihren Umsatz (+2,4%) und ihr Nettoergebnis (+5,2%) 2016 weiter steigern. Im österreichischen Heimmarkt meldet der Konzern dabei sein stärkstes Wachstum bei Mobilfunkkunden. Dieses war allerdings in erster Linie durch die Zunahme von Machine-to-Machine-Lösungen getrieben.
Telekom | Dominik Schebach | 31.01.2017 | |  
Zu wenig Mut – Österreich ist EU-Schlusslicht

FEEI: Bestbieterverfahren wird nicht umgesetzt

Christian Knill, Präsident des FMTI und FEEI-Präsidentin Brigitte Ederer wollen das Bestbieterprinzip bei öffentlichen Vergaben stärken. Seit rund einem Jahr ist die Novelle des Bundesvergabegesetzes in Kraft. Damit sollte eigentlich das Bestbieterverfahren bei öffentlichen Vergaben rechtlich verankert werden. Wie nun eine gemeinsame Studie des Fachverbandes der Elektro- und Elektronik-Industrie sowie des Fachverbandes der Metalltechnischen Industrie zeigt, bleibt der Preis weiterhin das bestimmende Element. FEEI-Präsidentin Brigitte Ederer und FMTI-Präsident Christian Knill kritisieren in diesem Zusammenhan…
Hintergrund E-Technik | Dominik Schebach | 31.01.2017 | |  
Bundesweit, regional und lokal

KommAustria schreibt Hörfunk-Frequenzen für Digitalradio aus

Die Ausschreibung durch die Medienbehörde ermöglicht den Aufbau und Betrieb von DAB+ Radio in Österreich.
Der Regelbetrieb von digitalem Hörfunk auf Basis des Übertragungsstandards DAB+ wird in Österreich mit der heutigen Veröffentlichung von zwei Ausschreibungen durch die Medienbehörde KommAustria greifbar. Ausgeschrieben werden Zulassungen zur Errichtung und zum Betrieb einer bundesweiten digitalen terrestrischen Multiplex-Plattform sowie von lokalen oder regionalen Multiplex-Plattformen auf Basis einer weiteren, bundesweiten Frequenzbedeckung, die dafür aufgeteilt werden kann. …
Multimedia | Wolfgang Schalko | 31.01.2017 | |  
Neue 32-Zoll Monitore PD3200Q und PD3200U

BenQ bringt extragroße Profi-Displays

Die Profi-Displays BenQ PD3200Q und BenQ PD3200U beeindrucken mit WQHD- bzw. 4K UHK-Auflösung und brillanter Farbdarstellung.
BenQ ergänzt die Produktreihe „Monitor for Designers“ um zwei neue, großformatige Modelle. Die Profi-Displays BenQ PD3200Q und PD3200U sind dank ihrer Ausstattungs- und Funktionsvielfalt optimal auf die Bedürfnisse professioneller Designer der Bereiche CAD/CAM, Animation, Video- und Bildbearbeitung ausgerichtet. Wie alle Modelle der PD-Reihe sind sie Technicolor Color zertifiziert und garantieren damit gleichmäßige und exakte Farben für eine beeindruckende Farbbrillanz. …
Multimedia | Wolfgang Schalko | 31.01.2017 | Downloads | |  
Wirksamer Schutz gegen Einbrecher

Plattform SICHER DAHEIM auf der Bauen & Energie

Seit Jahren sinkt in Österreich die Zahl der Einbrü̈che in Wohnungen und Wohnhäuser – zuletzt auf 517.870 angezeigte Delikte im Jahr 2015. Alles rund um Eigenheimsicherheit präsentiert die Informationsplattform SICHER DAHEIM auf der Bauen & Energie. Die Informationsplattform SICHER DAHEIM der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien und die Landespolizei Wien werden im Rahmen der Bauen & Energie 2017 in der Messe Wien die neuesten Erkenntnisse zur Steigerung der Wohnsicherheit präsentieren. Während die Kriminalprävention unabhängig über Möglichkeiten des Einbruchschutzes aufklärt, bieten die Experten aus dem Wiener Gewerbe und Handwerk den Konsumenten maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 31.01.2017 | | 6  
Hot!Große Herbst-Roadshow für den Elektrofachhandel?

Hersteller setzen auf Eigenregie

Der Herbst als Messetermin ist tot? Von wegen! Einige Unternehmen planen eigene Veranstaltungen. Ein bestimmter Hersteller initiiert nun sogar eine Plattform für mehrere Aussteller, genauer gesagt eine Roadshow ... (Bild: Stuelpner/ pixelio.de) Die AELVIS 2016 brachte leider nicht den erhofften Erfolg. Es nahmen noch weniger Aussteller teil, als an der Futura 2015, und es wurde noch weniger Fachpublikum gezählt. Viele sagen den Herbst als Messetermin tot. Um dem österreichischen Elektrofachhandel dennoch eine Branchenveranstaltung bieten zu können, ist mit den „Elektrofachhandelstagen“ nun ein Event im Frühjahr geplant. Doch einige Hersteller halten trotzdem (zusätzlich) am Herbsttermin fest und planen eigene Veranstal…
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 30.01.2017 | | 4  
„Leistungsstark und einfach in der Handhabung“

Neu: Rowenta Compact Power Parkett

Rowenta stellt den neuen Bodenstaubsauger Rowenta Compact Power Parkett vor. Dieser zeichnet sich laut Hersteller durch sein „hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, die geringe Größe und den Energiesparmotor - der mit nur 750 Watt die Leistung eines 2.000-Watt-Motors erbringt - aus.“ Auf dem EU-Energielabel sind drei von vier Kriterien mit „A“ bewertet.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.01.2017 | |  
Ankündigung

Jamie Oliver und Bauknecht kooperieren

Jamie Oliver und Bauknecht starten dieses Jahr eine Kooperation.  „Natürlich sind wir alle sehr beschäftigt, aber mal ehrlich: Essen müssen wir trotzdem“, sagt Jamie Oliver. „Wenn wir für unsere Lieben da sind und ihnen gleichzeitig ein selbst zubereitetes, nahrhaftes Essen anbieten, ist das in jedem Fall eine gute Sache.“ Wie Bauknecht informiert, startet der Hausgerätehersteller dieses Jahr eine auf mehrere Jahre angelegte Partnerschaft mit der Jamie Oliver Group. „Der Starkoch aus England inspiriert seit langem ein weltweites Publikum, häufiger selbst zu kochen und sich insgesamt gesünder zu ernähren“, erklärt Bauknecht warum Oliver zu ihm passt. Die europaweite Marketing-Kampagne sieht Maßnahmen auf allen Kommunikationskanälen vor – von PR über Social Media bis hin zum Point of Sale. …
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.01.2017 | |  
Steuergerechtigkeit

Krejcik: Keine Ausflüchte für internationalen Online-Handel bei MwSt

Bundesgremialobmann Wolfgang Krejcik fordert mehr Steuergerechtigkeit für den heimischen EFH gegenüber ausländischen Konzernen: „Österreichische Mehrwertsteuer muss zuverlässig und überprüfbar auch in Österreich abgeliefert werden. Es geht um Wettbewerbsverzerrung, Online-Handel und Steuergerechtigkeit. Angesichts der laufenden Debatten um die Steuer-Praktiken internationaler Konzerne fordert Wolfgang Krejcik, Obmann des Bundesgremiums für den Elektro- und Einrichtungsfachhandel, dass die Finanz bei internationalen Versandhändlern bei der Mehrwertsteuer genauer hinschaut – allein schon wegen der Chancengleichheit für den österreichischen Handel. 
Hintergrund | Dominik Schebach | 27.01.2017 | | 4  
Selber Testen

My HomeNet: T-Mobile lockt mit 120 Euro Bonus

T-Mobile gibt Gas bei seinem Breitband-Angebot My HomeNet. Ab sofort sparen T-Mobile-Kunden bei der Anmeldung des unlimitierten Internet-angebots für zu Hause die Aktivierungsgebühr von 69,99 Euro, zusätzlich erhalten sie eine Gutschrift von 50,01 Euro – macht in Summe 120 Euro.
Telekom | Dominik Schebach | 27.01.2017 | |  
Deloitte informiert anlässlich des 10. Europäischen Datenschutztages

Internet of Things wird zum Internet of Risks

Eine aktuelle Studie von Deloitte zeigt, dass das Internet of Things neben Chancen auch Risiken für Missbrauch birgt – Smart Homes und Connected Cars besonders gefährdet, Unternehmen daher besonders gefordert. (©Deloitte)
Bereits zum zehnten Mal findet am morgigen 28. Jänner der Europäische Datenschutztag statt, bei dem die Sensibilisierung zum Thema Datenschutz im Zentrum steht. Der aktuelle Deloitte Report „Safeguarding the Internet of Things“ zeigt, dass smarte Autos, Häuser sowie mobile Endgeräte neben positiven Aspekten auch Angriffsflächen für Hacker bieten und Risiken für Systemausfälle in sich tragen – mit teils weitreichenden Folgen für Privatpersonen und Unternehmen bei Datenverlu…
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 27.01.2017 | |  
An einen Freund senden