Donnerstag, 18. August 2022
„Schnell, vernetzt – und dosieren selbst“

Die neuen Waschtrockner von Miele

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 10.01.2017 | |  Archiv
Die neuen Waschtrockner von Miele gelten als komfortabel und schnell. „Ohne Umladen können vier Kilogramm Wäsche gewaschen und getrocknet werden, und das in einer Zeit von unter drei Stunden“, beschreibt der Hersteller, der als weitere herausstechende Merkmale die Waschtechnologie PowerWash 2.0, das automatisches Dosiersystem TwinDos und die Vernetzung über WLAN beschreibt. Die neuen Waschtrockner von Miele gelten als komfortabel und schnell. „Ohne Umladen können vier Kilogramm Wäsche gewaschen und getrocknet werden, und das in einer Zeit von unter drei Stunden“, beschreibt der Hersteller, der als weitere herausstechende Merkmale die Waschtechnologie PowerWash 2.0, das automatisches Dosiersystem TwinDos und die Vernetzung über WLAN beschreibt.

Neues Jahr, neues Spiel, neue Produkte – Miele wartet zu Beginn des neuen Jahres mit vielen neuen Geräten auf. So zum Beispiel mit den neuen Waschtrocknern, die der Premiumhersteller als schnell, vernetzt – und sich selbst dosierend beschreibt.

Immer mehr Konsumenten entdecken für sich den Komfort von Waschtrocknern. Das Waschen und Trocknen in nur einem Gerät spart ja auch Platz und ist äußerst praktisch – „vorausgesetzt, der Waschtrockner kann bei Leistung und Komfort mit gut ausgestatteten Sologeräten mithalten“, ergänzt Premiumhersteller Miele, der sich genau diesen Anspruch bei der Entwicklung einer ganzen Kollektion neuer Waschtrockner auf die Fahnen heftete. Die Basis liefern die Waschmaschinen und Trockner der aktuellen Baureihen W1 und T1. „Und das Ergebnis kann sich sehen lassen, von den Leistungsdaten bis hin zu technisch anspruchsvollen Extras, die es so nur bei Miele gibt“, sagt Gernot Trettenbrein, Leiter des Geschäftsbereichs Hausgeräte International bei Miele.

Das Können

So bieten die Geräte mehr Kapazität, beginnend mit sieben Kilogramm beim Waschen und vier Kilogramm beim Trocknen. Miele erklärt: „Nach Erhebungen der Universität Bonn entsprechen vier Kilogramm der durchschnittlichen Beladung in deutschen Haushalten beim Trocknen und beim Waschen.“ Für größere Wäscheaufkommen bietet der WT1 eine Version für acht Kilogramm beim Waschen und fünf Kilogramm beim Trocknen.

Kurze Laufzeit dank „PowerWash 2.0“

Auch mit seinen Programmlaufzeiten punktet der WT1: „Vier Kilogramm Wäsche sind schon nach weniger als drei Stunden gewaschen und getrocknet, und zwar ohne Umladen oder sonstige manuelle Eingriffe. Für fünf Kilogramm Wäsche benötigt der WT1 weniger als dreieinhalb Stunden“, erläutert der Hersteller, laut dem dies vor allem dem Miele-Waschverfahren „PowerWash 2.0“ zu verdanken ist: „Hier wird die Wäsche durch Einsprühen, kurzes Zwischenschleudern und eine präzise beladungsabhängige Steuerung schneller durchfeuchtet und zugleich weniger Wasser benötigt. Dies wiederum reduziert den Energieverbrauch für das Aufheizen, auch und gerade bei Teilbeladungen“, erklärt Miele.

Der neue Waschtrockner von Miele ist auch mit „TwinDos“ erhältlich, dem integrierten Miele-Dosiersystem für Zwei-Phasen-Flüssigwaschmittel. Miele beschreibt: „In Kombination mit den Miele-Waschmitteln UltraPhase1 und UltraPhase2 werden selbst weiße und/oder stark verschmutzte Textilien wieder tadellos sauber – und bis zu 30% Waschmittel lassen sich gegenüber manueller Dosierung sparen, auch dies bestätigt vom Öko-Institut.“ Für zusätzlichen Komfort sollen bewährte Features wie Startvorwahl mit Restzeitanzeige, ProgrammManager zur individuellen Modifizierung von Programmen sowie SteamCare für bis zu 50% weniger Bügelaufwand oder kurzes Auffrischen bereits getragener Kleidung sorgen. Und für spezielle Textilien wie beispielsweise Outdoor, Daunen oder auch für Weichspüler steht jetzt auch im Waschtrockner mit „CapDosing“ die portionsweise Nutzung dieser Spezialmittel zur Verfügung.

Vernetzt

Modellabhängig lässt sich der WT1 über WLAN mit dem Internet vernetzen – „per kostenfreier Miele@mobile App sind Gerätestatus und TwinDos-Füllstand mobil abrufbar“, erklärt Miele, und ergänzt: „Und geht in einer Kartusche das Waschmittel zur Neige, meldet sich TwinDos, wenn gewünscht, sogar automatisch auf dem Smartphone oder Tablet, inklusive bequemer Bestelloption und schneller Auslieferung.“ Der WT1 ist übrigens in der aktuell besten Energieeffizienzklasse A eingestuft – und natürlich auch in der Waschwirkungsklasse A.

Laut Gernot Trettenbrein ist der neue WT1 von Miele mit all diesen Leistungs- und Komfortmerkmalen einzigartig am Markt. „Ich bin fest davon überzeugt, dass Miele jetzt bestens aufgestellt ist, um von der stark wachsenden Nachfrage nach Waschtrocknern überproportional zu profitieren und Marktanteile zu gewinnen.“

Der WT1 auf einen Blick und im Detail

Bauformen

Standgerät, drei Modelle

Beladungskapazität

7/4 kg Waschen/Trocknen: 8/5 kg Waschen/Trocknen

Maße (HxBxT): 

85 x 60 x 64 cm (8 kg: 85 x 60 x 70 cm)

Blendenform                        

Gerade oder schräg

Technische Ausstattung       

PowerWash 2.0; TwinDos (modellabhängig); ProfiEco-Motor; Schontrommel/Thermo-Schontrommel (modellabhängig); bis 1600 Schleuderumdrehungen; Wasserschutzsystem (WPM); Trommel/Laugenbehälter: Edelstahl; emaillierte Front; Kontergewichte aus Grauguss

Dauer Waschen+Trocknen 

2:59 h (4 kg, Programm QuickPower), 3:29 h (5 kg, Programm QuickPower)

Energieeffizienz / Waschwirkungsklasse         

A/A

Wasserverbrauch 

90/105 (modellabhängig) Liter für Waschen und Trocknen

Programme                          

QuickPower/Baumwolle/Pflegeleicht/Feinwäsche/Wolle/ Oberhemden/Automatic/Lüften Warm/Finish Dampf/ Auffrischen/Express

Zusätzliche Optionen           

Flecken/SteamCare/CapDosing/FragranceDos/ ProgrammManager mit Extra leise, Extra schonend, Kurz, Intensiv, Eco, AllergoWash

Bedienkomfort                     

24-Stunden Startvorwahl; Restzeitanzeige; Summer für Programmende; LED-Trommelbeleuchtung; AutoClean-Einspülkasten; Beladungserkennung/Dosierempfehlung (modellabhängig)

Vernetzung                           

WLAN-fähig (modellabhängig); automatische Verbindung in den Miele-Webshop (ShopConn@ct, modellabhängig); Statusanzeige

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden