Donnerstag, 30. Juni 2022
Mit dem energieautonomen Haus auf den Power-Days

Die e-Marke im Aufwind

e-Marke-GF vor dem energieautonomen Haus, das auf einem Anhänger montiert und daher mobil ist. Eine in jeder Hinsicht „große” Neuheit hatte die e-Marke mit dem energieautonomen Haus auf den Power-Days. Obwohl tief in der Halle platziert, erwies sich dieses als echter Blickfang – und was beim Fachpublikum in Salzburg funktionierte, soll auch seine Wirkung bei den heimischen Konsumenten nicht verfehlen.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 31.03.2017 | Bilder | |  
Top-Ausstattung zum attraktiven Preis

WISI bringt neuen HD Irdeto-Receiver OR 397

Der neue Receiver OR 397 punktet mit sehr guter Ausstattung und einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Digitalspezialist WISI stellt mit OR 397 einen neuen interaktiven HD ORF Receiver vor. Das qualitativ hochwertige Gerät ist nicht nur mit dem aktuellen Irdeto-Secure-Entschlüsselungssystem ausgestattet, sondern hat auch noch einige andere Raffinessen eingebaut.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 31.03.2017 | |  
Beste Antenne

simpliTV Testsieger bei Konsument

HD-Koordinator Michael Weber freut sich, dass die Ansprüche von simpliTV durch den VKI-Test bestätigt wurden. (©Neumayr)    
„Konsument“ hat 13 DVB-T2-Antennen getestet, geprüft und bewertet – Testsieger ist die Antenne von simpliTV. Insgesamt erhielten drei Antennen die Note „sehr gut“. simpliTV erreicht die Höchstnote mit 88 von möglichen 100 Punkten.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 31.03.2017 | Bilder | | 5  
Vernetzte Sicherheit im Fokus

Gelungene Power-Days Premiere von ABUS

ABUS-GF Thomas Ollinger zeigte sich mit dem ersten Auftritt bei den Power-Days zufrieden. (©W.Schalko)
Zum ersten Mal nahm ABUS als Aussteller an den Power-Days teil. Für GF Thomas Ollinger ging es in erster Linie darum zu zeigen, dass Alarmanlagen nur einen Teil der Sicherheitstechnik bilden: „Unsere Schwerpunkte sind Alarm, Video und Zutritt – sowie die Vernetzung dieser Bereiche. Dieses Gesamtpaket wollen wir zu den Elektrotechniker bringen – schließlich ist das auch unser USP.”
E-Technik | Wolfgang Schalko | 31.03.2017 | |  
Paysafecard Studie: Europas Onlineshopper im Vergleich

Österreicher sind die kritischsten Onlineshopper

Egal, nach welchen Aspekten des Online-Shoppings man Menschen in Europa fragt: „Die Österreicher fordern immer am meisten“, sagt paysafecard. „Egal ob es Datensicherheit ist (92% sagen „wichtig!“), Bezahlen ohne Aufschlag fürs Zahlungsmittel (74%), Einfachheit (58%) oder Tempo (49%) – die höchsten Zustimmungsraten kommen stets aus Österreich.“ (Grafik: paysafecard) Ob Datensicherheit, Tempo, Einfachheit - Egal, nach welchen Aspekten des Online-Shoppings man Menschen in Europa fragt: „Die höchsten Zustimmungsraten kommen stets aus Österreich bzw. die Österreicher fordern immer am meisten“, sagt der Anbieter von Online-Prepaid-Zahlungsmitteln paysafecard, der unter mehr als 4.000 Personen in vier Ländern (Österreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien) eine Studie zum Thema Online Shopping durchgeführt hat.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 31.03.2017 | |  
Diagnosewaage & Tageslichtlampe im ETM-Test

Zwei Mal „sehr gut“ für Beurer

Die Beurer Diagnosewaage BF 700 erkennt bei der Messung den Benutzer und wählt somit automatisch den richtigen Benutzerspeicher. Im ETM-Test erhielt sie ein „sehr gut“. Das ETM TESTMAGAZIN stellt zehn Körperanalyse-Waagen auf den Prüfstand. Die Beurer Diagnosewaage BF 700 erhielt dabei mit 93,27% die Testnote „sehr gut“. Ein „sehr gut“ erhielt auch die Tageslichtlampe TL 55 Day & Night, die im Rahmen eines Online-Sondertests ausgezeichnet wurde. Beide Produkte überzeugten vor allem in den Bereichen: Handhabung, Ausstattung und Funktion.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 31.03.2017 | Bilder | |  
Retail Employee Index von Marketagent.com

Österreichs Handels-Mitarbeiter im Check

Wichtige Eigenschaften, Kriterien bzw. Aktivitäten bei Angestellten: Neben Kompetenz und Freundlichkeit zählt u.a. auch die Verständlichkeit der Beratungsleistung, die Lösungsorientierung und das ausreichende Zeitnehmen für die Anliegen der Kunden. (©Marketagent.com)
Die Beschäftigten im Einzelhandel bilden einen wesentlichen Erfolgsfaktor eines Unternehmens, vor allem dann, wenn es um Kundenloyalität, Wiederkauf oder Upselling geht. Das macht die Mitarbeiter zu einem zentralen Element und verdient eine gezielte Betrachtung. Mit dem Retail Employee Index wurden Österreichs Handels-Angestellte nun unter die Lupe genommen.
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 31.03.2017 | |  
Positive Messebilanz

Kleinhappl: Power-Days „gut gelungen”

GF Karin Raabl mit einem der Messehighlights: neue, zu bestehenden Anlagen kompatible Module für das Doyson Multiroom-System mit Bluetooth. 
Für Kleinhappl sind die Power-Days seit jeher ein Pflichttermin und auch heuer durfte man sich über gute Kundenfrequenz freuen. Das Interesse der Besucher weckte man mit zahlreichen Produktneuheiten und -highlights aus allen Geschäftsfeldern.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 30.03.2017 | Bilder | |  
Prüfung der Medienbehörde KommAustria abgeschlossen

ATV-Übernahme durch ProSiebenSat.1Puls4 ist rechtskonform

Der Übernahme von ATV durch die Pro7-Gruppe steht laut KommAustria auch in medienrechtlicher Sicht nichts im Wege. Der Verkauf der Fernsehprogramme ATV und ATV2 an die ProSiebenSat.1Puls4 GmbH entspricht laut KommAustria jenen rundfunkrechtlichen Bestimmungen, deren Einhaltung die Medienbehörde in derartigen Fällen zu prüfen hat. Einen entsprechenden Feststellungsbescheid übermittelte die KommAustria heute an die ATV Privat TV GmbH & Co KG. Zu prüfen waren medienkonzentrationsrechtliche Aspekte und die Frage, ob die Käuferin die fachlichen, finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen…
Multimedia | Wolfgang Schalko | 30.03.2017 | |  
BVZ-Sportlerwahl im Burgenland

IBC Solar Mitarbeiter ist Sportler des Jahres

IBC-Mitarbeiter und Fußballer Mirza Sejmenovic wurde bei der BVZ-Sportlerwahl zum Sportler des Jahres im Burgenland gewählt.
Ausdauer, Kraft und Energie – das macht das Team von IBC Solar Austria aus. Dass die Mitarbeiter diese Eigenschaften auch außerhalb ihrer Arbeit an den Tag legen, beweist Mirza Sejmenovic. Der Fußballer des ASK Marz wurde bei der BVZ-Sportlerwahl bereits zum zweiten Mal zum Sportler des Jahres gewählt.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 30.03.2017 | |  
Gebäudedigitalisierung bei Power-Days im Fokus

Kathrein in digitaler Mission

Kathrein-GF Matthias Zwifl präsentierte auf den Power-Days ein neues Geschäftsfeld mit enormem Umsatzpotenzial. (W.Schalko)
Bei Kathrein drehte sich auf den Power-Days alles um die Gebäudedigitalisierung – in bewährter Manier im Bereich Fernsehen, neuerdings aber auch in Sachen Mobilfunk. Um die Zielgruppe für Gebäudeausrüstung (Elektroinstallateure, Kommunikationselektroniker, etc) mit den jüngsten Entwicklungen rund um das aufstrebende Geschäftsfeld vertraut zu machen, bot sich im Rahmen der Fachmesse somit die perfekte Gelegenheit.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 30.03.2017 | |  
13,1 Mrd Euro Umsatz

BSH setzt 2016 Wachstumskurs fort

Die BSH Hausgeräte GmbH hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordumsatz in der Höhe von 13,1 Mrd Euro abgeschlossen. Der Hersteller konnte damit zum 50jährigen Jubiläum ein Plus von 3,5% einfahren. Damit festigte die BSH nicht nur ihre Führungsposition in Europa, sondern konnte sich weltweit als Nummer 2 behaupten.
Hausgeräte | Dominik Schebach | 30.03.2017 | |  
Problemlöser gesucht

Startschuss für James Dyson Award 2017

: Am 30. März 2017 startet die Einreichfrist für Projekte des James Dyson Awards 2017. Wieder werden große und kleine Problemlösungen gesucht. Und wieder ist es soweit: Der internationale James Dyson Award 2017 startet. Studierende der Ingenieurwissenschaften und der Fachbereiche Produktgestaltung und Industriedesign und frische Absolventen dieser Fachrichtungen können ihre Arbeiten von 30. März bis 20. Juli einreichen. Natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder einen nationalen Award.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 30.03.2017 | Bilder | |  
Eröffnung am 29. März 2017

Neuer Hartlauer Standort in Spittal a. d. Drau

Am 29. März eröffnete Hartlauer in Spittal an der Drau einen neuen Standort. Der Händler ist an die neue Adresse Bahnhofstraße 3 übersiedelt und präsentiert sich nun größer und moderner. Hartlauer in Spittal an der Drau ist übersiedelt, und zwar von der Bahnhofstraße 14 in die Bahnhofstraße 3. Gestern, am 29. März, wurde der neue Standort eröffnet.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 30.03.2017 | |  
An einen Freund senden