Sonntag, 26. Juni 2022
Um ein weiteres Jahr

KommAustria verlängert DAB+ Testbetrieb mit ORS

Multimedia | Wolfgang Schalko | 04.04.2017 | |  
Die ORS bleibt für ein weiteres Jahr Multiplexbetreiber und Programm-Aggregator für den DAB+ Pilotbetrieb im Großraum Wien.  Die ORS bleibt für ein weiteres Jahr Multiplexbetreiber und Programm-Aggregator für den DAB+ Pilotbetrieb im Großraum Wien.

Die Medienbehörde KommAustria hat mit dem gestrigen 3. April den bestehenden Digitalradio-Testbetrieb in Wien und Umgebung um ein weiteres Jahr verlängert. Im Großraum Wien werden seit zwei Jahren im Rahmen des Testbetriebs sowohl von etablierten als auch von völlig neuen Radioveranstaltern 15 Radioprogramme gesendet.

Die ORS fungiert im Digitalradio-Pilotbetrieb weiterhin als Multiplexbetreiber und Programm-Aggregator. Die Verbreitung der Programme erfolgt von den Standorten DC Tower und Wien, Liesing. Damit werden rund 2,5 Millionen potenzielle Hörer erreicht. Für den Empfang benötigt man ein DAB+-fähiges Radio. Mit der Verlängerung des Pilotbetriebs wurde das Programm-Angebot leicht verändert: Soundtraxx und Lounge FM sind nicht mehr enthalten. Das Tiroler Heimatradio U1 Tirol wurde neu aufgenommen.

Die aktuelle Sender-Liste lautet nun:

  • Arabella Rock
  • ARBÖ-Radio
  • Big City Live
  • Energy
  • ERF Plus
  • Herold relax
  • Mega Radio
  • Now Radio
  • Radio Klassik
  • Radio Maria
  • Radio Melodie
  • Radio Technikum
  • Radio U1 Tirol
  • Sout al Khaleej
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden