Montag, 25. Oktober 2021
Explorations 1: Laos Bolaven Plateau & Kenya Peaberry

Außergewöhnliche Entdeckungsreise mit Nespresso

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 19.04.2017 | Bilder | | 1  
Nespresso präsentiert „Explorations 1“. Diese neue Limited Edition Reihe – bestehend aus den zwei Sorten „Laos Bolaven Plateau“ ... Nespresso präsentiert „Explorations 1“. Diese neue Limited Edition Reihe – bestehend aus den zwei Sorten „Laos Bolaven Plateau“ ...

Nespresso lädt zu einer außergewöhnlichen Entdeckungsreise ein: „Die neue Limited Edition Reihe ‚Explorations 1’ präsentiert exklusivste Kaffees aus entlegenen Regionen in Laos und Kenia“, so der Kapselpro.

Nespresso lädt Liebhaber außergewöhnlich seltener Kaffees dazu ein, mit der neuen Kollektion an Limited Editions mit dem Namen Explorations „verborgene Schätze“ unbekannter Kaffeeanbaugebiete kennen zu lernen. „Abgeschiedene Gegenden und überraschende geographische Bedingungen bewirken, dass aus Kaffeepflanzen wahre Perlen mit ganz besonderen Geschmacksnuancen und Aromanoten entstehen. Mit Explorations möchten wir unsere Entdeckungen mit unseren Nespresso Mitgliedern teilen und zeigen, dass sich hinter den seltensten Kaffeesorten häufig die faszinierendsten Geschichten verbergen“, erzählt Shirin Moayyad, Coffee Expertise Manager von Nespresso. Dank dieser „Einzigartigkeit“ wie Nespresso sagt, werden sie „Explorations“ genannt und künftig zweimal jährlich in sehr geringen Mengen angeboten.

Auftakt

Den Auftakt zur neuen Nespresso Limited Edition Grand Cru Kollektion bildet „Explorations 1“, bestehend aus „Laos Bolaven Plateau“ und „Kenya Peaberry“. Wie Nespresso beschreibt, handelt es sich bei beiden um „Pure Origins Grands Crus“,  die aus einer einzigen Region in ihren Herkunftsländern stammen. „Um ihre kontrastreiche Aromatik zur Geltung zu bringen, werden die erlesenen Varietäten in einem exklusiven Duo-Set kombiniert“, so der Kapselpro Nespresso, der die Hintergründe und Geschichten wie auch Geschmacksnuancen beider Kaffees, als „nicht unterschiedlicher“ beschreibt: 

Laos Bolaven Plateau

Zum ersten Mal in der Geschichte von Nespresso stammt ein Kaffee aus Laos. „Das südlich gelegene Bolaven-Plateau, auf einer Höhe von 1.100 bis 1.350 Metern, zeichnet sich durch reichlich Regen, vulkanische Erde und hohe Luftfeuchtigkeit aus – ideale Bedingungen für den Anbau von Kaffee mit speziellen Getreidenoten und erstklassigen, sensorischen Erlebnissen“, so Nespresso, dessen Kaffee-Experten sich (nachdem sie das außergewöhnliche Potential dieses Terroirs erkannten) dazu entschieden, 100% gewaschene Arabica-Bohnen aus dieser Region zu verwenden. „Um die getreidigen Noten ohne jegliche Adstringenz zum Ausdruck zu bringen, wurde eine spezielle Röstung angewendet. Das Ergebnis ist ein Espresso mit Anklängen von goldenem Weizen und grün-pflanzlichen Noten. Rund und ausgewogen mit einem Hauch von Säure erinnert Laos Bolaven Plateau an Getreide und Kräuter“, beschreibt Nespresso. 

Als Espresso (40 ml) pur kommt das Aromaprofil der Limited Edition laut dem Kapselpro am besten zur Geltung. Des Weiteren eigne sich dieser Grand Cru mit Milch ebenfalls als Latte Macchiato. 

Kenya Peaberry

Aufgrund des Terroirs und der Vielzahl an Varietäten wird Kenia in der Kaffeebranche liebevoll als „König des Kaffees“ bezeichnet. „Bei der seltenen ‚Peaberry’ handelt es sich um eine ganz besondere Bohne mit fruchtigen, fast marmeladeartigen Geschmacksnuancen. Diese Perlenbohne, wie sie auf Deutsch genannt wird, ist aufgrund einer natürlichen Mutation rund, da sie im Gegensatz zu normalen Kaffekirschen lediglich eine große Bohne ausbildet. Nur etwa 5% der weltweiten Kaffeeproduktion umfassen diese speziellen Perlenbohnen“, beschreibt Nespresso. 

Für die sorgfältig von Hand gepflückten Kaffeekirschen wurde ein eigenes Röstprofil sowie eine spezielle Röstmethode entwickelt – „dies um die Eleganz des kenianischen Kaffees perfekt zum Ausdruck zu bringen“, so Nespresso, und: „Das Split-Roasting bringt eine feine Säure wie auch fruchtige Noten hervor – dadurch überrascht der aromatische Espresso mit Aromen, die an kandierte Früchte wie Äpfel, Rosinen, Brombeeren und Johannisbeeren erinnern.“ 

Als Espresso (40 ml) pur genossen, kommt das außergewöhnliche Kaffeeprofil am besten zur Geltung, wie empfohlen wird. Dieser Grand Cru lasse sich jedoch auch hervorragend mit Milch als Latte Macchiato oder Cappuccino genießen. 

Die beiden Limited Editions „Laos Bolaven Plateau“ und „Kenya Peaberry“ sind ausschließlich im Duo-Set als neue Kollektion „Explorations 1“ ab 8. Mai 2017 zum Preis von 24,00 Euro pro Duo-Set (20 Kapseln) erhältlich.

 

Bilder
... und „Kenya Peaberry“ - präsentiert exklusivste Kaffees aus entlegenen Regionen in Laos und Kenia. (Fotos: Nespresso)
... und „Kenya Peaberry“ - präsentiert exklusivste Kaffees aus entlegenen Regionen in Laos und Kenia. (Fotos: Nespresso)
Diesen Beitrag teilen

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 4 = 5

An einen Freund senden