Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 13. Juni 2024
„Genussmomente in gemütlicher Wohnatmosphäre“

IFA 2017: Melitta mischt kräftig mit

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 29.08.2017 | Bilder | |  Archiv
Melitta wird dieses Jahr auf der IFA auf Stand 208 in Halle 4.1 ausstellen. Wie bereits letztes Jahr dient der vordere Bereich des Messestandes der Produktvorführung, Verkostung und Beratung. Der hintere Bereich bleibt den Fachbesuchern vorbehalten.
Melitta wird dieses Jahr auf der IFA auf Stand 208 in Halle 4.1 ausstellen. Wie bereits letztes Jahr dient der vordere Bereich des Messestandes der Produktvorführung, Verkostung und Beratung. Der hintere Bereich bleibt den Fachbesuchern vorbehalten.

Auch Melitta wird auf der IFA 2017 als Aussteller teilnehmen und dabei „für einzigartige Genussmomente in gemütlicher Wohnatmosphäre mitten im Messetrubel“ sorgen, wie der Kaffeespezialist sagt.

Melitta wird dieses Jahr auf der IFA auf Stand 208 in Halle 4.1 ausstellen. Wilhelm Ohneberg, Brand Manager Melitta Österreich, dazu: „Noch bevor unsere neuen Highlights auf den Markt kommen, können die Fachbesucher und interessierte Konsumenten sie bei uns am Stand besichtigen und sogar ausprobieren. Wie bereits letztes Jahr dient der vordere Bereich unseres Messestandes der Produktvorführung, Verkostung und Beratung. Der hintere Bereich bleibt den Fachbesuchern vorbehalten.“ Im Fokus steht dieses Jahr insbesondere die „AromaFresh“, eine neue Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk. Darüber hinaus werden zwei neue Vollautomaten – die „CI Touch“ und die „Barista Smart“ – präsentiert, die „der neuesten Technik in nichts nachstehen“, wie Melitta verspricht. Als Highlight wird zudem die „Barista Connect App“ angekündigt – 2diese dient der einfachen Steuerung der Barista Smart Modelle“, erläutert der Hersteller.

Melitta Aroma Fresh

Filterkaffee liegt seit geraumer Zeit voll im Trend – und zwar aufgebrüht mit frisch gemahlenen Bohnen“, erklärt Hersteller Melitta, der diesen Trend in veränderter Form neu belebt und mit „AromaFresh“ die „erste Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk“ auf den Markt bringt.   

Und so funktioniert’s: „Mit Einschalten des Geräts wird die erforderliche Menge Kaffeebohnen frisch gemahlen. Das Kaffeepulver landet schnurstracks in der Filtertüte und gibt den Startschuss für den Brühprozess frei. Durch die direkte Verbindung zwischen Mahlwerk und Filtertüte bleiben die über 800 Aromen erhalten, die in den frisch zubereiteten Kaffee einfließen und den harmonischen Geschmack vollenden“, bechreibt Melitta.

Melitta CI Touch

Melitta stellt auch den neuen Vollautomaten „CI Touch“ vor. „Mit der One Touch-Funktion in Verbindung mit dem neuen Touch-Bedienfeld lassen sich die verschiedenen Geschmacksnerven der Kaffeeliebhaber treffen – vom klassischen Café Crème über Cappuccino und Latte macchiato bis hin zum trendigen Espresso“, so Ohneberg. 

Die CI Touch sei allerdings nicht nur leicht zu bedienen, sondern stellt auch in Sachen Kaffeegenuss ein besonderes Highlight dar. „So bietet der Zweikammer-Bohnenbehälter Bean Select Platz für zwei verschiedene Bohnensorten wie z. B. hell geröstete Bohnen oder Espressobohnen an. Durch die Auswahl der Bohnen lässt sich der Lieblingskaffee individuell zubereiten. Um dem Kaffee zusätzlich den letzten Schliff zu verpassen, verspricht der Italian Preparation Process die Zubereitungsreihenfolge nach Originalrezept“, beschreibt der Kaffeepro.

Melitta bei Red Zac in Linz

„Um den Support der kooperierenden Elektro-Fachhändler – in diesem Fall Euronics – noch stärker auszubauen“, wie Ohneberg formuliert, nimmt Melitta auch an der Euronics Herbstmesse (15. bis 16. September 2017) im Design Center Linz teil. „Im Mittelpunkt stehen natürlich auch wieder die IFA-Neuheiten, die in Linz dem interessierten Fachpublikum nähergebracht werden“, so der Brand Manager.

Bilder
Im Mittelpunkt des Messeauftrittes stehen die „erste Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk - AromaFresh“ ....
Im Mittelpunkt des Messeauftrittes stehen die „erste Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk - AromaFresh“ ....
.... und der Vollautomat „CI Touch“ mit Touch-Bedienfeld.
.... und der Vollautomat „CI Touch“ mit Touch-Bedienfeld.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden