Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 30. Mai 2024
T-Mobile mit neuem Wertkartenangebot

KLAX reloaded

Telekom | Dominik Schebach | 30.08.2017 | |  Archiv

Rechtzeitig zu Schulbeginn bringt T-Mobile ein neues Wertkartenangebot: KLAX – mit 15.000 Einheiten um 15 Euro, die völlig flexibel für Daten, Telefonie oder SMS verwendet werden können. Ab 31. August bietet T-Mobile diesen neuen Tarif, bei dem jede Minute, jedes SMS und jedes Megabyte eine Einheit sind.

Die KLAX-Tarife kennen keine Bindung, keine Aktivierungsgebühr, keine jährliche Servicepauschale und keine starren Einheiten. Angeboten werden Pakete mit 4.000 Einheiten um 10 Euro monatlich und als zweimonatiger Aktionspreis 15.000 Einheiten für 15 Euro. 

Nach Aktivierung eines Starterpakets sind die flexiblen Einheiten für die ersten 30 Tage automatisch hinterlegt. Danach entscheiden Kunden selbst, ob die Zahlung einmalig erfolgt oder monatlich wiederkehrend mittels Sepa-Lastschrift, Online-Banking oder Kreditkarte. Mit einer automatischen Zahlung können Kunden einen Betrag festlegen der aufgeladen werden soll, sobald sich ein bestimmter Geldwert auf dem Guthabenkonto befindet. Zahlungen können darüber hinaus jederzeit pausiert werden. Die Rufnummer bleibt immer zwölf Monate nach der letzten Aufladung aktiv. Alternativ ist das klassische Aufladen per Bankomat oder Ladebon ebenso möglich.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden