Donnerstag, 18. August 2022
Fördertopf wird aufgestockt

E-Autos: Bereits vier Mio Euro Förderung abgeholt

Österreich ist im EU-Vergleich Spitzenreiter bei Neuzulassungen von E-Autos – daher wird vom bmvit der Fördertopf um eine zweite Tranche von fünf Millionen Euro aufgestockt.
Seit dem Start im vergangenen März haben sich Käuferinnen und Käufer von privaten Elektroautos bereits über vier Millionen Euro Bundesförderung abgeholt. 2.380 Förderanträge von Privatpersonen sind bisher für eine Ankaufprämie eingegangen. Der Fördertopf wird jetzt deshalb um weitere fünf Millionen Euro aufgestockt. Gemeinsam mit den Automobilimporteuren fördert das Verkehrsministerium den Erwerb von privaten E-Autos mit bis zu 4.000 Euro.
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 25.09.2017 | |  
Anmeldung ab sofort möglich

Startschuss zum KNX Award 2018

Das Rennen um den KNX Award 2018 ist eröffnet.
Der Startschuss ist gefallen: Bis zum 24. November 2017 können sich Unternehmen aus allen Ländern der Welt um den begehrten KNX Award 2018 bewerben. Mit dem renommierten Award werden die weltweit innovativsten, wegweisendsten und intelligentesten Lösungen im Bereich der Haus- und Gebäudesystemtechnik prämiert. Traditionell wird die Auszeichnung alle zwei Jahre in den 5 Kategorien „International”, „Publicity”, „Energy Efficiency”, „Youth” und „Special” auf der Wel…
E-Technik | Wolfgang Schalko | 25.09.2017 | |  
Neuer Distributor für PlayStation Produkte

Sony Interactive Entertainment und Omega kooperieren

Omega ist neuer „Authorised Reseller“ für PlayStation von Sony und beliefert Fachhandel und Onlinehändler in Österreich. (©Sony Interactive Entertainment Inc.)
 Seit dem 1. September 2017 kooperieren Sony Interactive Entertainment und die Omega Handels GmbH im Vertrieb von PlayStation Produkten in Österreich. Omega übernimmt damit die Betreuung aller Händler, die nicht direkt von Sony beliefert werden. Die Kooperation umfasst alle Produktgruppen von Sony Interactive Entertainment.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 25.09.2017 | |  
Für SAT und Antenne

estro: „Cardless“ Kombi CI+ Module für ORF DIGITAL DIREKT

estro beginnt im LAuf der Woche mit der Auslieferung des neuen smit Kombi CI+ Moduls für für DVB-S2- und DVB-T2-fähige TV-Geräte. Multimedia-Distributor estro hat bekannt gegeben, dass das neue Kombi CI+ Modul für ORF DIGITAL DIREKT, simpliTV SAT und simpliTV Antenne bereits im Laufe dieser Woche ausgeliefert wird – und somit rechtzeitig vor dem Start der neuen ORF SAT-Plattform Anfang Oktober im Handel verfügbar sein wird.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 25.09.2017 | | 1  
„Deckt alle Bedürfnisse in Sachen Haarstyling ab“

Remington Keratin Protect Haarstyling-Serie

Gesundes Haar trotz Styling? Mit der Keratin Protect Haarstyling-Serie von Remington soll dieser Wunsch vieler Frauen erfüllt werden – „denn durch die hochwertige Keramikbeschichtung mit Keratin und Mandelöl wird der Schädigung der Haare durch Hitze entgegengewirkt egal welches Stylinggerät gerade angesagt ist“, so der Hersteller. Remington präsentierte auf den diesjährigen Herbstmessen unter anderem die Keratin Protect Haarstyling-Serie. Das Besondere daran: „Durch die hochwertige Keramikbeschichtung mit Keratin und Mandelöl wird der Schädigung der Haare durch Hitze entgegengewirkt“, so der Hersteller.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 25.09.2017 | |  
WKÖ: „In Rekordzeit auf den Weg gebracht“

E-Commerce-Kaufmann/-frau-Lehre ab 2018 fix

Die Sozialpartner im Handel haben nun fix das topmoderne Lehrangebot für zukünftige Fachkräfte im Multichannel-Handel beschlossen. Der dreijährige Lehrberuf E-Commerce-Kaufmann bzw. E-Commerce-Kauffrau kann ab Sommer 2018 gewählt werden. Bewerbungen sind bereits ab Anfang 2018 möglich. (Bild: WKO) 
Auch in Österreich ist der Einkauf im Internet fast schon Normalität. Rund 885 Euro werden laut WKO im Schnitt jährlich für Online-Geschäfte ausgegeben. „Die Infrastruktur zur Lieferung bestellter Waren wird von Jahr zu Jahr ausgefeilter, und ein Ende der Dynamik im Online-Handel ist nicht absehbar“, so die Kammer, die nun informiert, dass die Sozialpartner im Handel „in Rekordzeit ein fundiertes neues Ausbildungsangebot auf den Weg gebracht haben“ - den Lehrberuf E-Commerce…
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 25.09.2017 | |  
Im modernen Shop-Design

Neueröffnung von EP:Hus in Völkermarkt

Am letzten Wochenende eröffnete EP:Hus am Hauptplatz in Völkermarkt. Vergangenes Wochenende stand am Hauptplatz in Völkermarkt die Eröffnung des neuen Geschäftslokals von EP:Hus, das nun im top-modernen Look des EP:Shopkonzepts erstrahlt, am Programm – für Geschäftsführer Georg Hus und sein Team ein Erfolg auf allen Linien.
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 22.09.2017 | Bilder | |  
Zum Start von ORF DIGITAL DIREKT im Oktober

WISI bringt Modul für neue ORF SAT-Plattform

WISI hat nach eigenen Angaben mit dem WICAM CL als erster Hersteller die TÜV-Zertifizierung für die neue ORF DIGITAL DIREKT SAT-Plattform erfolgreich absolviert. WISI hat bekannt gegeben, dass man als erster Hersteller die TÜV Zertifizierung des neuen ORF Cardless SAT CI+ CAM positiv abschließen konnte. Das neue WICAM CL (UVP: 79,90 Euro) wird rechtzeitig zum Start der neuen ORF DIGITAL DIREKT Plattform (E&W Online berichtete) Anfang Oktober im Handel verfügbar sein.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 22.09.2017 | | 2  
A1 überall

Telekom Austria mit Einmarkenstrategie

Telekom Austria Group stellt international auf A1 um. In Österreich ist die Marke ja höchst erfolgreich. Jetzt will die Telekom Austria Group, die Dachholding der österreichischen Telekom, die Marke schrittweise in allen Märkten einführen. 
Telekom | Dominik Schebach | 22.09.2017 | |  
[Update] Workshop-Programm Online

Baytronic: Haus- statt Herbstmesse

Wie im Vorjahr hofft Baytronic bei der Hausmesse – erstmals im Herbst – auch heuer auf reges Besucherinteresse.
Als Ersatz für die fehlende klassische Herbstmesse hat Baytronic die alljährliche Hausmesse in den Herbst verlegt. Termin ist am 11. und 12. Oktober 2017 – und auch diesmal wrden auf über 300m² die Neuheiten und Highlights rund um Nabo und LG im besonderen Ambiente präsentiert.
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 21.09.2017 | DownloadsBilder | |  
Der Einfluss der Waschprozesses

Studie im Auftrag von Electrolux Professional

Eine Studie vom Labor Weber & und Leucht im Auftrag von Electrolux Professional zeigt: „Wischbezüge, die in einer Profi-Waschmaschine gewaschen werden, halten mehr als 2,6 Mal so lang, als wenn sie in einer Haushalts-Waschmaschine gewaschen wurden. Auch die Reinigungsleistung ist - zur Zufriedenheit eines Gebäude-Dienstleisters - mehr als doppelt so hoch.“ Das Labor Weber & und Leucht untersuchte im Auftrag von Electrolux Professional, welchen Einfluss der Waschprozess auf Wischbezüge hat. Das Ergebnis zeigt: Die Unterschiede zwischen Haushalts- und professioneller Waschmaschine sind eklatant.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 21.09.2017 | |  
GF Melzer resümiert

Das waren die Miele Erlebnistage für Fachhändler

Miele veranstaltete am 12.+13. September und am 19.+20. September in Wien und Wals die Erlebnistage für Fachhändler. Österreich GF Martin Melzer zieht nun ein rundum positives Resümee. Wie E&W ausführlich berichtete, gingen am 12.+13. September und am 19.+20. September 2017 als Branchenmesseersatz die Miele „Erlebnistage für Fachhändler“ in den Experience Centers Wien und Wals über die Bühne. Nun zieht Österreich GF Martin Melzer ein Resümee … …
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 21.09.2017 | |  
1,1 Mrd Dollar

Google kauft Teile von HTC

Google verfolgt schon seit längerem eine eigene Hardware-Strategie. Jetzt geht der Softwarekonzern einen Schritt weiter und übernimmt Teile der Entwicklung von HTC für 1,1 Mrd Dollar. Zusätzlich erhält Google eine Lizenz für Patente des taiwanesischen Hardware-Herstellers.
Telekom | Dominik Schebach | 21.09.2017 | |  
POS-Innovationen & geführte Messetouren

ElectronicPartner: IFA war ein voller Erfolg

Über 100 EP:Mitglieder reisten im Rahmen eines speziellen Packages zur IFA, um die aktuellsten Technik-Trends live zu erleben.
Mehr als 100 Mitglieder aus Österreich waren mit 15 Mitarbeiter/-innen aus der EP: Zentrale nach Berlin gereist, wo die Verbundgruppe heuer auf mehr als 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche im Palais Themen wie „Techniktrends am Point of Sale inszenieren” und „Innovationen für Kunden erlebbar machen” präsentierte.
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 20.09.2017 | Bilder | |