Donnerstag, 30. Juni 2022
Zwei-Gänge-Menü in einem Durchgang

Grundig: Zwei Temperaturbereiche in einem Backofen

Elegante Erscheinung, vergrößertes Backrohr und Divide&Cook-Funktion – mit dem GEZT 45000 BP Als echtes Organisationstalent präsentiert sich Grundigs neuer Ofen. Denn mit dem GEZT 45000BP lässt sich dank seiner Divide&Cook-Funktion sich ein Zweigang-Menü in einem Durchgang zaubern. Damit bietet das neue Küchenhighlight von Grundig die perfekte Lösung für alle, die für die Familienfeier oder das Candle-Light-Diner gleichzeitig zwei unterschiedliche Gerichte mit unterschiedlichen Temperaturen oder Garzeiten zubereiten wollen hat die Marke Grundig ein Organisationstalent präsentiert. Als echtes Organisationstalent präsentiert sich Grundigs neuer Ofen. Denn mit dem GEZT 45000BP lässt sich dank seiner Divide&Cook-Funktion sich ein Zweigang-Menü in einem Durchgang zaubern. Damit bietet das neue Küchenhighlight von Grundig die perfekte Lösung für alle, die für die Familienfeier oder das Candle-Light-Diner gleichzeitig zwei unterschiedliche Gerichte mit unterschiedlichen Temperaturen oder Garzeiten zubereiten wollen.
Hausgeräte | Dominik Schebach | 31.01.2018 | Bilder | |  
Hot!CB Handel mit Doppelspitze

Grafoner dockt bei Blumberger an

Der ehem. Leiter der CE-Sparte von Samsung steht nun mit Christian Blumberger an der Spitze der CB Handels GmbH. Bei der CB Handels GmbH lautet die Devise seit kurzem „Halbe-Halbe”: Firmengründer Christian Blumberger steht mit dem vormaligen Samsung-Manager Michael Grafoner nun ein etablierter Branchenprofi zur Seite, der ebenfalls als geschäftsführender Gesellschafter fungiert.  
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 31.01.2018 | | 5  
Sales, Marketing und Operations

Drei: Karl Schürz leitet Geschäftsbereich Wertkarte und Diskont

Jetzt auch offiziell: Karl Schürz zeichnet in Zukunft als Senior Head Wertkarten und Diskont für das Prepaid-Segment bei Drei verantwortlich. Damit ist der Umbau bei Drei abgeschlossen. Karl Schürz zeichnet ab sofort als Senior Head der Wertkarten und Diskont Business Unit des Betreibers in diesem Segment für die Bereiche Strategie, Marketing, Sales und Operations verantwortlich. Die Abteilung von Schürz umfasst 15 Mitarbeiter und ist für die Marken Nimm3, eety und Reselling Aktivitäten zuständig. Karl Schürz berichtet direkt an Chief Commercial Officer Rudolf Schrefl.
Telekom | Dominik Schebach | 31.01.2018 | |  
Für Gesundheit und Wohlbefinden

Raumklima – Neues Beurer Info-Portal

Der Ulmer Gesundheitsspezialist Beurer ist mit einem Info-Portal zum Thema „Raumklima“ online gegangen. Dort können sich Verbraucher ua. darüber informieren, wie gesunde Luft unser Wohlbefinden beeinflusst, wie sich die Raumluft auf unseren Schlaf auswirkt oder was Allergiker gegen Pollen, etc. tun können. Dazu wird eine breite Produktpalette für das optimale Klima zu Hause vorgestellt. Vor kurzem launchte Beurer ein Info-Onlineportal rund um das Thema „Tageslicht“ (sehen Sie hier). Nun geht der Spezialist für Wohlbefinden mit einem Info-Portal zum Thema „Raumklima“ online – ein wichtiges Thema, denn immerhin verbringen wir rund 90% unseres Lebens in geschlossenen Räumen.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2018 | |  
„Europas erster ‚kassa-freier’ Saturn-Store“

Saturn im Sillpark startet Pilot-Projekt

Saturn kündigt ein Pilotprojekt an: Im März wird im Innsbrucker Shoppingcenter Sillpark, der von SES Spar European Shopping Centers betrieben wird, der erste „kassa-freie“ Standort eröffnet. (Bild: Saturn)
Saturn ist in Österreich aktuell mit 15 Standorten vertreten. Darüber hinaus versucht sich der Elektroriese mit einem Online- und Mobile-Angebot für seine Kunden. Nun kündigt Saturn ein interessantes Pilotprojekt an: Im März wird nämlich im Innsbrucker Shoppingcenter Sillpark der erste „kassa-freie“ Standort eröffnet.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 31.01.2018 | |  
Gehört zum Geschäftsmodell

E-Commerce: 85% der Österreicher nutzen Rücksenderecht

 Deshalb schicken die Österreicher/innen online bestellte Ware zurück. (Foto: Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen) Die Österreicher nutzen das Rücksenderecht im E-Commerce weidlich aus. Laut einer Studie des Österreichischen E-Commerce-Gütezeichens gibt es kaum einen, der noch nicht ein unliebsames Geschenk, zur Auswahl bestellte Bekleidung oder Produkte, die dann doch nicht gefallen, zurückgesendet hat. Für den Online-Handel gehört die Rücksendung inzwischen zum Geschäftsmodell und bringt ganz eigene Belastungen mit sich.
Hintergrund | Dominik Schebach | 30.01.2018 | |  
Ab 10. März: Die Wohn-, Design- & Gartentrends des Jahres

Wohnen & Interieur 2018

„Die Zeit der seelenlosen Massenprodukte ist vorbei“, so Kommerzialrat Dr. Georg Emprechtinger von TEAM 7, Sprecher der heimischen Möbelindustrie, im Vorfeld der Wohnen & Interieur, die von 10. bis 18 März in der Messe Wien über die Bühne geht. (Bild: Reed Exhibitions) Von 10. bis 18. März 2018 findet in der Messe Wien wieder die Wohnen & Interieur statt, wo heuer über 750 Aussteller und Marken auf 55.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Wohn-, Design- und Gartentrends des Jahres 2018 präsentieren werden.  
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.01.2018 | |  
450 Aussteller und 38.000 Besucher

Bauen & Energie: Ostösterreichs größte Baumesse unterstreicht Stellenwert

Mit ihrem vielfältigen Angebot sprach die Bauen & Energie echte Interessenten an: Laut Umfrage haben drei Viertel der Messebesucher derzeit ein Investitionsvorhaben am Laufen oder planen ein solches. (©Reed Exhibitions/Christian Husar)
Vier Messetage lang ein thematisch dichtes Produkt-, Beratungs- und Info-Programm in Sachen Bauen, Sanieren und Energiesparen – das war die Bauen & Energie 2018 in der Messe Wien, die vom 25. bis 28. Jänner rund 450 Aussteller aus dem In- und Ausland sowie exakt 38.228 Besucher (überwiegend aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland) zählte. Der Fokus von Ostösterreichs größter Baumesse lag auf Bautrends, Energieeffizienz, Smart Home sowie Spa und Wellness.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 29.01.2018 | |  
Auftritt bei der Bauen & Energie

Suntastic Solar erklärt 2018 zum Jahr der Sonne

GF Markus König bei einem der zahlreichen Beratungsgespräche am Suntastic.Solar Messestand bei der Bauen & Energie. (Fo: K. Pichler) 
Zum Jahr der Sonne erklärte Stromspeicher-Experte und Suntastic.Solar-Geschäftsführer Markus König das heurige Jahr und verweist bereits am Messeprospekt zur Bauen & Energie auf die heuer erstmals geltende Förderung für Stromspeicher. Der Stromspeicher muss dabei eine Dimension von 0,5 kWh bis 10 kWh pro kWp PV-Leistung aufweisen. Gefördert wird mit 500 Euro pro kWh.
E-Technik | Karl Pichler | 29.01.2018 | |  
RS bietet ABUS-System bereits an

ABUS auf der Bauen & Energie: Full-Service-Unternehmen für Sicherheit

Der beeindruckende ABUS-Stand auf der Bauen & Energie in Wien.
Seit fünf Jahren beim Unternehmen und seit Mai vorigen Jahres Geschäftsführer, fährt Roland Huber mit der österreichischen Niederlassung des Sicherheitsspezialisten konsequent den Weg des Lösungsanbieters. RS hat ein System der neuen wApploxx-Zutrittsverwaltung von ABUS bereits im Vertrieb.
E-Technik | Karl Pichler | 29.01.2018 | Bilder | |  
Hot!Neues Geld für notwendige Investitionen

Kika/Leiner: Finanzspritze soll Zukunft sichern

Nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen befindet sich kika/Leiner nun wieder in ruhigem Fahrwasser wie Geschäftsführer Gunnar George heute bei einer Pressekonferenz betonte. (Foto: Dominik Schebach) Vergangenen Donnerstag hatte kika/Leiner bereits Entwarnung bezüglich seiner Finanzsituation gegeben. Heute ist CEO Gunnar George vor die Presse getreten, um die Situation des Möbelhändlers darzulegen. Die Kernaussage: Das Unternehmen ist nicht nur kurzfristig liquid, dank einer Finanzspritze des Mutterkonzerns Steinhoff stehen nun auch die notwendigen Mitteln für die notwendigen zuku…
Hintergrund Hausgeräte | Dominik Schebach | 29.01.2018 | |  
Studie zeigt vier Erfolgsstrategien

„Zukunft des Großhandels“

Karl Kristian Gödde, Rainer Trefelik, Peter Voithofer (v.li.) präsentierten die Ergebnisse der Studie „Zukunft des Großhandels“. (Foto: Florian Wieser) Der Großhandel in Österreich, und vor allem in Wien, ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor in unserem Land. Die KMU Forschung Austria präsentierte nun die Ergebnisse einer von der Sparte Handel und der ARGE Großhandel Wien in Auftrag gegebenen Studie. Diese beleuchtet die Bedeutung des Großhandels, aber auch den Wandel, den diese Branche aktuell durchläuft.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 29.01.2018 | |  
ECC Köln: Geplante Veränderungen am Webauftritt

Design & Usability sowie Sortiment im Fokus

Was die geplanten Veränderungen am Internetauftritt im Jahr 2018 betrifft, stehen die Punkte Design & Usability sowie Sortiment ganz oben auf der Agenda von kleinen und mittleren Onlinehändlern, wie das ECC Köln erhoben hat. (Grafik: ECC Köln)  Im dynamischen E-Commerce-Umfeld gilt es für Händler als Basisanforderung, einen ansprechenden, benutzerfreundlichen Internetauftritt zu betreiben. „Nicht zuletzt durch die stetige Entwicklung der Kundenanforderungen und der technischen Möglichkeiten verändern Onlinehändler ihren Shop fortlaufend“, so das ECC Köln, das unter kleinen und mittleren Onlinehändlern erhoben hat, wieviele im Jahr 2018 Anpassungen ihres Onlineauftritts planen und welche Bereiche das hauptsächlich be…
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 29.01.2018 | |  
Die Welt in Zahlen – Teil IV

Echt jetzt?

Man kann den Versuch, alles in Zahlen gießen und damit einen allumfassenden, objektiven Blick unterstellen zu wollen, sehr kritisch sehen.  Aber es hat dennoch seinen Reiz, und sei es nur zur Unterhaltung... Also habe ich wieder einmal in meinem brand.eins-Archiv gestöbert, genauer in der monatlichen Rubrik „Die Welt in Zahlen” der deutschen Kollegen (www.brandeins.de), und ein bisschen was ausgegraben, das zumindest ... nun ja ... bemerkenswert ist. (Foto: 
Hintergrund | Andreas Rockenbauer | 28.01.2018 | |  
An einen Freund senden