Freitag, 12. August 2022
Fotos und Videos gleichzeitig aufnehmen

Sony verbindet Kameras mit der RX0

Multimedia | Wolfgang Schalko | 27.02.2018 | |  Archiv
Mit dem VMC-MM2 Kabel lassen sich Sony Kameras mit dem Ultrakompaktmodell RX0 verbinden und dadurch beide Kameras zeitgleich aus ähnlicher Perspektive auslösen – wahlweise für Fotos oder Videos. Mit dem VMC-MM2 Kabel lassen sich Sony Kameras mit dem Ultrakompaktmodell RX0 verbinden und dadurch beide Kameras zeitgleich aus ähnlicher Perspektive auslösen – wahlweise für Fotos oder Videos.

Ein kleines Kabel eröffnet viele große Möglichkeiten: Das neue VMC-MM2 Kabel verbindet Sony Kameras mit der RX0 und ermöglicht so, beide Kameras zeitgleich aus ähnlicher Perspektive auszulösen – für Fotos und Videos.

Die RX0 Kamera von Sony verbindet ein kompaktes Design mit erstklassiger Bildqualität dank großem 1-Zoll-Sensor. Damit ist die RX0 die perfekte Ergänzung für ihre großen und kleinen Geschwister, die Alpha Kameras und Cyber-shot Kameras mit Multi Interface Schuh. Zudem kann die RX0 mit dem neuen Kabel auch via Rig oder Bracket genutzt werden.

Einmal mit der Kamera verbunden, machen RX0 und Alpha gleichzeitig ein Foto, wenn der Auslöser voll heruntergedrückt wird. Wenn die RX0 lieber Videos statt Fotos machen soll, muss der Auslöser im Menü mit der „Video mit Verschluss“ Funktion belegt werden. So können ambitionierte Amateure und Profis ein und dieselbe Szene in zwei verschiedenen Blickwinkeln einfangen oder für beide Kameras unterschiedliche Belichtungszeiten oder Blenden wählen. Gerade für Hochzeits-, Event- oder Presse-Fotografen eignen sich diese Möglichkeiten besonders. Und damit sich der Fotograf während des Jobs voll auf sein Motiv konzentrieren kann, hat Sony ein spiralförmiges Verbindungskabel gewählt. Der Blick durch den Sucher ist folglich immer frei.

Das VMC-MM2 Kabel ist ab April für 55 Euro (UVP) verfügbar.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden